Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Ornarekarten

17. Juli 2014 - 14:45 -- Bastelfrau


Prickeln - das kennen die meisten von uns, denn das lernen schon die Kleinsten im Kindergarten kennen. Aber auch Erwachsene haben ihren Spass daran - nur heißt es dann nicht mehr Prickeln, sondern "Ornare". Die Technik ist die gleiche - nur alles ein bisschen ausgefeilter und natürlich von den Motiven her für die Großen...


In den folgenden Beispielen geht es um Karten aus einem Bastelset, bei denen schon vieles vorgegeben ist. Genauso gut kann man aber Ornaremotive, die es im Internet zum kostenlosen Download gibt, auf Karten übertragen oder eigene Motive einfach mit einer Nadel nachstechen.

Das brauchst du:

  • blaue Schmetterlingskarte mit blauen Schmetterling und Bordüre
  • eine Prickelnadel
  • eine Prickelunterlage
  • Kleber (am besten einen Klebestift, da sich sonst die Karte wellt)
  • Eine blaue Karte


Und so wird's gemacht:

  1. Als erstes legt du die Schmetterlingskarte mit der Vorderseite auf die Prickelunterlage. Nun siehst du die Punkte, die kennzeichnen, wo du hineinstechen sollst.
  2. Nun stichst du mit der Nadel in einen Punkt nach dem anderen. Wenn du alle Punkte gestochen hast, ist die Karte fast fertig. Auf der Vorderseite ist nun eine fühlbare Bordüre.
  3. Als nächstes schneidest du die Karte an der vorgezeichneten Linie aus und klebst sie auf die blaue Karte, die du auch selber machen kannst. Fertig!!!

Bei den Karten aus dieser Bastelpackung geht es um Gartenmotive.

Tipps und Tricks

  • Wenn dir diese Technik Spass macht, solltest du dir eine spezielle Ornarenadel zulegen. Sie hat einen längeren Griff und eine feinere Spitze. Dadurch werden die gestochenen Löcher feiner und das Arbeiten an sich wird erleichtert.
  • Wichtig ist, dass du senkrecht in die vorgezeichneten Punkte stichst. Das gilt auch, wenn du eine Ornareschablone aus Metall verwendest. Stichst du schräg, "verzieht" sich das Muster.

Jetzt folgen noch einige weitere Karten aus Ornare-Karten-Sets:

Auch dieses Vogelmotiv stammt aus einem Kartenset.



Besonders gut gefallen mit die Tulpenmotive.


 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.