Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 6 November 2018
Weihnachtskarte mit Anhänger

Für den silbernen Hintergrund dieser Karte habe ich breites, silbernes Geschenkband verwendet. Der aufgeklebte Anhänger wurde in Serviettentechnik gearbeitet - einfach und effektiv. So entsteht aus preisgünstigen Materialien eine tolle selbst gemacht Weihnachtskarte.

 

Das brauchst du:

  • Tonkarton in DIN A 5 (zum Beispiel von Folia)
  • Vorlage für Tag
  • Rest Tonkarton
  • Serviette
  • Serviettenkleber
  • Breites Folienband in Silber
  • Glitterliner in Silber
  • Klebstoff

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Tagvorlage ausdrucken, auf den Rest Tonkarton legen und ausschneiden.
  2. Den Tag mit Serviettenkleber bestreichen. Trocknen lassen.
  3. Die obere Lage der Serviette auf den Tag legen, mit Backpapier abdecken und mit dem Bügeleisen (Einstellung Baumwolle) aufbügeln.
  4. Überstehende Ränder abschneiden. Die Linien der Sterne und die Ränder des Tags mit Glitterliner nachziehen. Trocknen lassen.
  5. Den Tonkarton einmal in der Mitte knicken.
  6. Einen Teil der Vorderseite dünn mit Klebstoff bestreichen (ich habe hier einfach einen Klebestift verwendet), die Folie darauf drapieren und festdrücken. Trocknen lassen.
  7. Die Ränder mit dem Glitterliner umfahren. Dadurch werden Unregelmäßigkeiten versteckt, das Folienband dabei aber betont. Trocknen lassen.
  8. Das Tag (Anhänger) daraufkleben. Trocken lassen... Fertig

 

Tipps und Tricks

  • Statt Glitterliner kann man auch mit Kleber die Ränder umfahren und dann Glitter in den noch nassen Kleber streuen.
  • Anstelle des Goldfolienbandes kann man auch andere Gold- oder Silberfolie verwenden. Allerdings war dieses Band, dass ich irgendwann einmal bei einem Discounter gekauft habe, extrem preisgünstig und ergiebig.
  • Für die Serviettentechnik unbedingt einen dickflüssigen Kleber verwenden, der gebügelt werden kann. Meine erste Wahl diesbezüglich ist nach wie vor Mod Podge.
  • Für die Tags kannst du diese Tag-Vorlage verwenden. Falls du einen Hobbyplotter wie die Silhoutte Cameo hast, kannst du im Silhouette Design Shop Vorlagen herunterladen. Falls du im Besitz eines Stanz- und Prägegerätes bist, kannst du natürlich auch Stanzformen verwenden. Sogar bei den Motivlochern findest du mittlerweile welche mit Tagformen.

 

Bezugsquellen*: