Direkt zum Inhalt

Basteln für einen guten Zweck

Gespeichert von Bastelfrau am 18 Dezember 2009

Bei meiner Bastelidee geht es darum, mit wenig Aufwand etwas für einen guten Zweck zu  basteln. Dafür muss es preisgünstig sein und sich gut verkaufen lassen. Also muss es auch niedlich sein und für einen guten Zweck sollte es weggehen wie warme Semmeln. Hier stelle ich zwei meiner Ideen vor. (Von Andreas)

 

Schneemänner

Material:

  • Eine Zaunlatte aus dem Baumarkt ca. 95 cm lang und oben abgerundet
  • etwas Tafellack
  • rote Bastelfarbe (Ich habe noch etwas Farbe von Marabu  für Serviettentechnik übrig gehabt)
  • 1 Kartusche Acryl Weiss aus dem Baumarkt  (reicht für etwa fünf Schneemänner)
  • Geschenkband etwa 1 cm breit
  • 1  Korken
  • 1 Holzmundspatel
  • Kreppband zum Abkleben
  • Heißklebepistole

 

Anleitung

  1. 20-25 cm unten von der Zaunlatte absägen und die Kante vorsichtig abkleben. Die Vorderseite  mit Schultafellack lackieren. Das geht am Besten mit einer Schaumstoffrolle.
  2. Ca. 8 cm vom oberen Rand der Zaunlatte entfernt einen Klebestreifen anbringen. Den oberen Teil  über die Rundung schwarz lackieren. Klebestreifen abziehen .Den Mundspatel (vom Arzt) ebenfalls schwarz lackieren und trocknen lassen.
  3. Wenn alles  trocken ist, die Tafel vorne quer aufkleben, ebenso den Mundspatel.
  4. Den Rest vom Schneemann  mit einem Schwamm und Acrylfarbe bearbeiten bis er rundum gleichmäßig bedeckt ist. Den Korken rot anmalen und und als Nase aufkleben. Das restliche Gesicht mit Schwarz aufmalen.
  5. Das Geschenkband als Schal sowie als Hutband anbringen.

 

 

Bingo Candy Shops

Material:

  • Einen Blumentopf 12/13 cm
  • einen Untersetzer (beides aus dem Baumarkt) 14/15 cm
  • eine Holzkugel 35 mm Durchmesser
  • Schneepaste
  • Verschiedene Bastel- oder Acrylfarben

 

Anleitung:

  1. Den Untersetzer mit der Öffnung nach unten auf einen Karton legen und rot  grundieren, dann  mit Schneepaste das Dach überziehen. In die Mitte die Holzkugel aufkleben und mit einem wasserfesten schwarzen Stift hier und da am roten Rand Ziegel andeuten.
  2. Den Topf mit Tür und Schaufenstern anlegen, die Fenster mit leuchtendem Gelb anmalen und mit Süßigkeiten verzieren. Einen Türkranz und sonstige Weihnachtsdeko anbringen und mit einem wasserfesten Stift Ziegel und wenige Konturen andeuten. Über die Tür eine Schild mit Candys kleben.
  3. Eine Serviette hineinlegen und den Topf mit Süßigkeiten füllen. Dann bewundern lassen...