Direkt zum Inhalt

Geschäftskontakte knüpfen bei Productpilot

Gespeichert von Bastelfrau am 10 Dezember 2014
Geschäftskontakte knüpfen bei Productpilot

Productpilot ist eine Art Branchenverzeichnis oder Adressbuch der Messe Frankfurt. Hier haben die Aussteller der verschiedenen Messen ihre eigene Webseite, auf der sie sich vorstellen und über die man Kontakt aufnehmen kann. Da die Creativeworld mittlerweile die wichtigste Messe für die Bastel- und Handarbeitsbranche ist, sind hier natürlich auch Firmen aus diesen Bereich vertreten. Und damit ist Productpilot auch für Gewerbetreibende aus diesen Sparten interessant.

 

Natürlich könnte man für die Suche nach Firmen aus dem Bastelbereich bzw. dem Handarbeitsbereich auch einfach Google nutzen. Und im Moment (Dezember 2014) ist dies wahrscheinlich auch vielversprechender als über Productpilot zu suchen, denn noch sind nicht viele Firmen aus unserem Bereich dort vertreten. Geht man der Sache aber auf den Grund, stellt man fest, dass dort offensichtlich gerade die verschiedenen Firmen, die auf der Creativeworld 2015 ausstellen, eingetragen werden oder sich selbst eintragen.

 

Auch wenn noch nicht viele Firmen dort vertreten sind, gibt es für Neulinge in der Branche einen großen Vorteil - denke ich mir zumindest. Ich vermute nämlich, dass ein Hersteller oder Großhändler von Bastel- und/oder Handarbeitsmaterial, der über den Eintrag bei Productpilot angeschrieben wird, das Anschreiben ernster nimmt, als wenn der Erstkontakt über das Kontaktformular der Webseite erfolgt.

 

Ein weiterer Vorteil für uns ist, dass die Firmen auf ihren Seiten die Möglichkeit haben, sich ausführlich vorzustellen. Dazu gehören zum Beispiel auch die verschiedenen Produktfamilien oder die nächsten Messetermine. Gut sehen kann man das zum Beispiel auf der Seite der Firma Rayher. Dort sind immerhin fünf Produktgruppen eingetragen, es ist vermerkt, in welchen Rubriken diese Produkte gefunden werden können und beim nächsten Messetermin steht sogar die Standnummer dabei. Was möchte man noch mehr?

 

Eine ganze Menge, wenn ich ehrlich. Zum Beispiel, dass sich auch die anderen Firmen dort eintragen - und zwar ebenso ausführlich und kundenorientiert wie Rayher das macht und nicht so halbherzig wie diverse andere Firmen.

 

Ansonsten würde ich mir noch wünschen, dass die Hersteller und Großhändler von Bastelmaterial ihre eigene Sparte bekämen. Sollten sich dort tatsächlich alle eintragen, die auf der Creativeworld ausstellen, dürfte sich dies auch wirklich lohnen.

 

Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH