Direkt zum Inhalt

Tafina-Rezept aus Tunesien

Gespeichert von Simba am 18 Juni 2018
Tafina aus Tunesien

Ursprünglich stammt dieses Gericht von spanischen Juden und nannte sich Adafina.

Bessara aus Äthiopien

Gespeichert von Simba am 4 April 2018
Bessara aus Äthiopien

Diese Bohnen-Suppe findet sowohl in Ägypten als auch in Äthiopien großen Anklang. Bestandteil der afrikanischen Suppe sind dicke Bohnen und Lauch. Minze gibt dem Ganzen einen exotischen Hauch.

Tunesische Pfefferpaste "Hrous"

Gespeichert von Simba am 1 Oktober 2017

Hrous wird in Tunesien zum Würzen von Couscous, Suppen und Eintöpfen verwendet. Mit der scharfen Paste lassen sich aber auch wunderbar Marinaden oder Salatdressings herstellen.

Tunesischer Couscous

Gespeichert von Bastelfrau am 17 April 2011
Couscous

Couscous ist in der norafrikanischen Küche ein Grundnahrungsmittel. Er besteht aus zerriebenem Grieß (Weizen, Gerste oder Hirse) und wird zum Garen nicht gekocht, sondern gedämpft.

Tunesische Gurken-Paprika-Relish

Gespeichert von Simba am 28 Oktober 2010

Dieses Relish besteht aus Gurken und roten Paprika. Da das Gemüse 8 Stunden lang marinieren muss, sollte man frühzeitig mit der Zubereitung anfangen.

Tabil - Tunesische Gewürzmischung

Gespeichert von Bastelfrau am 27 Dezember 2008

Tabil bedeutet eigentlich "Koriander", aber bezieht sich meist ebenfalls auf diese Gewürzmischung. Diese Gewürzmischung eignet sich vor allem für Couscous, Salate, Fleisch und Bohnengerichte.

Afrikanische Rezepte abonnieren