Bissap – ein erfrischendes Getränk aus Afrika

Bissap - ein erfrischendes Getränk aus Afrika

Seit einiger Zeit ist mein absolutes Lieblingsgetränk für den Sommer Bissap. Getrunken wird es in Afrika. Das hier vorgestellte Rezept stammt aus Mauretanien. Eigentlich handelt es sich schlicht und einfach um Hibiskustee – allerdings nicht mit Teebeuteln gemacht, sondern mit losen getrockneten Hibiskusblüten. Der fertige Tee wird kalt getrunken und stark gesüßt und schmeckt dann … Weiterlesen

Essig zum Trinken: Die Hübschlerin Produktvorstellung

Essig zum Trinken: Die Hübschlerin Produktvorstellung

Als ich das erste mal von Essig gehört habe, den man trinken soll, war meine erste Reaktion Verwirrung. Mit „Die Hübschlerin“ hat das Weinessiggut Doktorenhof aber einen sehr schmackhaften und edlen Trunk kreiert.   Die Hübschlerin war im Mittelalter eine Frau für besondere Stunden für Adelige, Hochwohlgeborene und Geistliche. Hübsch, adrett, gefühlvoll, käuflich, mondän, geheimnisvoll, … Weiterlesen

Maibowle – 3 Rezepte

Maibowle - 3 Rezepte

Maibowle kennen wohl die meisten von uns. Im Zweifelsfall einfach fertig aus dem Supermarkt. Aber man kann sie auch ganz einfach selber machen.   Maibowle – 3 Rezepte Ich kenne das Kraut schlicht und einfach unter dem Namen Waldmeister. Aber er hat auch andere Namen, wie zum Beispiel „Herzensfreud“ oder „Herzfreude“, Maiblume, Sternleberkraut, Waldmutterkraut, Gliedkraut, … Weiterlesen

Glühwein und Kinderpunsch

Glühwein und Kinderpunsch

In unseren Breitengraden wird es eigentlich erst im Januar/Februar kalt, so dass ein Glühwein in dieser Zeit richtig gut tut. Besonders bei nassem und kaltem Wetter schmeckt ein Glas dieses Glühweins besonders gut.  Wer es lieber alkoholfrei mag, kann statt des Rotweines auch Früchtetee oder Saft verwenden und bekommt so einen Kinderpunsch. Und natürlich haben wir … Weiterlesen

7 Rezepte für Pomeranzenbowle

Pomeranzenbowle

Werden die Pomeranzenbowhlen mit Rotwein zubereitet, nennt man sie auch „Kardinal“, wird Weißwein verwendet, werden sie auch „Bischof“ genannt. Die Bowlen passen zu kräftigen Fleischspeisen, zu Schinken in Burgunder, aber auch zu Pfannkuchen, Braten, Ragouts und ähnlichem. Die Bowle wird gekühlt serviert.   Wer zeigen möchte, dass er ein richtiger „Kenner“ und „Könner“ ist, löst … Weiterlesen