Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Blumenkohl Cordon Bleu

24. April 2019 - 19:47 -- Bastelfrau


Blumenkohl Cordon Bleu

Vor einiger Zeit habe ich im Internet ein Rezept für Blumenkohl Cordon Bleu oder Blumenkohl-Lasagne gefunden. Da die ganze Familie Blumenkohl liebt, habe ich das Rezept natürlich ausprobiert und ein wenig unserem Geschmack angepasst. Was soll ich sagen? Es war megalecker!

 

Das brauchst du (die Zutaten reichen für vier Personen):

  • 500 g Blumenkohl
  • etwas Zitronensaft
  • Wasser
  • Salz 
  • 150 g Semmelbrösel
  • 50 g Parmesan
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • Gemischte Gartenkräuter (eventuell tiefgefrorene Kräuter)
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Prise Muskat
  • Gekochten Schinken
  • Jungen Gouda in Scheiben
  • 125 g Mozarella

 

Und so wird's gemacht:

  1. Das Wasser zum Kochen bringen. 
  2. Den Blumenkohl für 15 Minuten in Salzwasser legen. Der Blumenkohl muss dabei mit Wasser bedeckt sein. Sollten sich irgendwelche Tiere im Blumenkohl befunden haben, sollten diese jetzt das Weite gesucht haben.
  3. Den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen und gut abspülen. In Röschen teilen.
  4. Wasser zum Kochen bringen. Salz und Zitronensaft dazugeben. Die Blumenkohlröschen ins Wasser geben und ca. 15 Minuten kochen.
  5. Den Blumenkohl herausnehmen und das Wasser abtropfen lassen.
  6. Die Röschen in eine Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.
  7. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse treiben oder mit einer Gabel zerkleinern. 
  8. Den Mozarella reiben.
  9. Die Semmelbrösel, den Parmesan, das Ei, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kräuter und Muskat dazugeben und gut vermischen.
  10. Ein Blatt Backpapier auf das Backblech geben. Den Blumenkohlbrei darauf verteilen und festdrücken.
  11. Das Ganze 15 Minuten bei 220 °C (Umluft) backen.
  12. Die Blumenkohlplatte in drei Streifen bzw. Stücke schneiden, so dass die Teile in deine Auflaufform passen.
  13. Die Zutaten aufeinander schichten: Blumenkohl, Kochschinken, Gouda, Blumenkohl, Kochschinken, Gouda und zum Schluss noch einmal Blumenkohl.
  14. Den geriebenen Mozarella darauf verteilen.
  15. Noch einmal bei 180 °C (Umluft) ca. 30 Minuten backen.

Wem das Ganze noch nicht mächtig genug ist, gibt noch selbstgemachte Bechamelsauce oder Sauce Hollandaise darüber.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Kreative Küche: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.