Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 20 November 2017

Wer es gerne etwas süß mag, der wird dieses Rezept auch mögen. In der Sauce befindet sich nämlich unter anderem Apfelsaft und brauner Zucker.

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg Hühnerbrustfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 TL Ingwer
  • 1/4 TL Paprikaflocken
  • 1/4 Tasse Apfelsaft
  • 1/4 Tasse braunen Zucker
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Apfelessig
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/3 Tasse Sojasauce

 

Zubereitung:

  1. Hühnerfilet in den Crockpot legen.
  2. Knoblauch schälen und klein hacken, Ingwer schälen und reiben. Zusammen mit den restlichen Zutaten zum Huhn geben.
  3. 6-8 Stunden bei "Low" garen. Dann das Huhn herausnehmen, mit einer Gabel in kleine Stücke zerteilen, zurück in den Crockpot geben und mit der Sauce vermischen.

 

Dazu passt Reis.