Direkt zum Inhalt

DIY – Gebrannte Mandeln

Gespeichert von Becky am 17 Januar 2019
Gebrannte Mandeln selber machen

Auf Weihnachts- und Jahrmärkten sind sie nicht mehr wegzudenken - gebrannte Mandeln. Wer aber wie ich nicht auf den nächsten Markt warten will beziehungsweise kann, für den habe ich ein sehr einfaches Rezept, wie man gebrannte Mandeln selbst machen kann.

 

Das brauchst du:

  • 400 g Mandeln
  • 400 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Kochlöffel
  • Backblech mit Backpapier
  • 2 Gabeln
    Gebrannte Mendeln selber machen

 

So wird es gemacht:

  1. Den Zucker mit dem Vanillezucker und dem Zimt vermischen und in eine Pfanne geben.
  2. Das Wasser dazugeben und zum Kochen bringen, aber nicht mehr rühren.
    Gebrannte Mendeln selber machen
     
  3. Die Mandeln zum kochenden Wasser geben und unter ständigem Rühren auf hoher Stufe weiter kochen lassen.
    Gebrannte Mendeln selber machen
  4. Wenn der Zucker trocken wird, die Temperatur runter auf mittlere Stufe stellen und weiter rühren bis der Zucker wieder schmilzt und glasig wird.
    Gebrannte Mendeln selber machen
     
  5. Das Ganze mit einem Pfannenwender auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und mit den Gabeln auseinander ziehen und abkühlen lassen.
    Gebrannte Mendeln selber machen
     

 

Tipps und Tricks:

  • Wenn der Zucker wieder geschmolzen ist, kann man noch extra weitere 100g Zucker dazugeben. So werden die gebrannten Mandeln besonders lecker und wie auf dem Weihnachtsmarkt.
  • Um den getrockneten Zucker von der Pfanne, dem Kochlöffel und Co. abzubekommen, einfach die Pfanne wieder mit Wasser füllen und aufkochen lassen. Den Kochlöffel und die anderen Gerätschaften kann man einfach ein wenig in das heißen Wasser legen. Der Zucker verflüssigt sich wieder und kann einfach weggegossen werden.
  • Wenn die Mandeln zu sehr aneinander kleben, kann man sie ein wenig lösen, in dem man sie in eine Plastikdose mit Deckel gibt und kräftig schüttelt.
  • Gebrannte Mandel eignen sich auch wunderbar als Geschenk. Zum Beispiel in einem Glas oder einem Tütchen mit Schleife sind sie das perfektes Mitbringsel – und das nicht nur zur Weihnachtszeit.
  • Die Mandeln müssen mit der dünnen braunen Haut zubereitet werden, sonst haftet der Zucker nicht.