Direkt zum Inhalt

Mischungen für Pfannkuchen

Gespeichert von Bastelfrau am 21 März 2017
Mischungen für Pfannkuchen

Pfannkuchenmischungen sind leicht herzustellen, preisgünstig und machen dem Beschenken viel Freude - schließlich kennen die meisten von uns Pfannkuchen aus der Kindheit und lieben sie.

 

 

Zimtpfannkuchen-Mix

Wird ein Glas mit dieser Mischung gefüllt, können Freiräume mit getrockneten Früchten (z.B. getrockneten Äpfeln) ausgefüllt werden.

  • 3 Tassen Mehl
  • 3 Esslöffel. Zucker
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 4-1/2 Teelöffel Zimt
  • 1-1/4 Teelöffel Salz

Alle Zutaten mischen, in eine Tüte oder ein Glas füllen und gut verschließen.

 

Geschenkanhänger:

Pfannkuchen zubereiten:

Mit einer Gabel 1 Ei, 3/4 Tasse Milch und 2 Teelöffel Salatöl mit 1 1/3 Tasse Pfannkuchenmischung verrühren. Der Teig muss durchfeuchtet sein.
Eine Bratpfanne leicht einfetten und aus dem Teig ca. 10 kleine Pfannkuchen backen.

 

 

Zimt-Hafer-Pfannkuchenmix

Eine leckere Fertigmischung, die aber im Kühlschrank aufbewahrt werden muss.

 

  • Ergibt ca. 8 Tassen Mix
  • 4 Tassen Instant-Haferflocken
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Tassen Weizenmehl
  • 1 Tasse fettarme Trockenmilch
  • 2 Esslöffel Zimt
  • 5 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Backpulver,
  • 1/2 Teelöffel Weinstein

 

Alle Zutaten miteinander vermischen und in luftdichte Gläser füllen. Achtung: Diese Mischung muss im Kühlschrank aufgehoben werden!

 

Geschenkanhänger:

Zimt-Hafer-Pfannkuchen:
2 Eier verschlagen, 1/3 Tasse Pflanzenöl langsam dazurühren. 2 Tassen Pfannkuchen-Mischung und 1 Tasse Wasser abwechseln dazu rühren.
Eine Pfanne leicht einfetten. Einen Löffel Teig hineingießen und backen, bis auf der Oberfläche Blasen erscheinen und aufplatzen (dauert ca. 2-3 Minuten). Den Pfannkuchen wenden und weitere 2-3 Minuten backen.
Ergibt ca. 12 Pfannkuchen

 

Haferflocken-Pfannkuchen

ergibt 6-8 Portionen

Die folgenden Zutaten miteinander vermischen oder in ein Glas schichten:

  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Tassen Instant-Haferflocken
  • 1 EL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Salz

 

Text für den Anhänger:

  1. Die Pfannkuchenmischung mit 1 1/2 Tassen Milch und 3 EL geschmolzener Margarine vermischen. Dann zwei Eier einzeln darunterrühren.
  2. Eine Pfanne leicht einfetten. Einen Löffel Teig hineingießen und backen, bis auf der Oberfläche Blasen erscheinen und aufplatzen (dauert ca. 2-3 Minuten). Den Pfannkuchen wenden und weitere 2-3 Minuten backen.

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtsprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.