Spiele für unterwegs

23. April 2018 - 15:12 -- Simba


Egal ob man mit dem Auto, dem Zug oder dem Flugzeug unterwegs ist - während der Anreise zum Urlaubsort langweilen sich viele Kinder - die einen schneller, die anderen langsamer…Wichtig ist es dann, wenn man ein paar Spiele in petto hat, die weder Platz noch großartige Vorbereitungen benötigen, wie die drei folgenden Spiele, die meine Eltern schon mit mir gespielt haben, wenn wir unterwegs waren...

In der Ecke steht jemand
Ein Spieler fängt an und sucht sich eine Person aus. Wichtig dabei ist, dass alle Mitspieler diese Person kennen. Wenn er sich eine Person ausgesucht hat, dann sagt er: "In der Ecke steht jemand."
Nun müssen alle Spieler durch geschicktes Fragenstellen erraten, um wenn es sich handelt. Sie dürfen nur Fragen stellen, auf die mit "ja" und "nein" geantwortet werden kann.
Wenn es einem Spieler gelingt die Person zu erraten, ist er an der Reihe und darf sich eine Person aussuchen.

Wortschlange
Zuerst müssen sich die Spieler einigen, welches Themengebiet (z.B. Tiere, Städte, Lebensmittel,...) sie wählen.
Ein Spieler fängt an, indem er ein Wort der Kategorie sagt. Nun muss der nächste Spieler ein weiteres Wort dieser Kategorie sagen, das mit dem letzten Buchstaben des vorigen Wortes anfängt.
Zum Beispiel: Tiger-Rabe-Esel-Löwe-Elefant-Truthahn-Nilpferd-...
Sobald einem Spieler kein Wort mehr einfällt, hat er verloren und das Spiel ist zu Ende.

Ich packe meinen Koffer...
Ein Kind fängt an und sagt: "Ich packe meinen Koffer und nehme ... (z.B. die Zahnbürste, die Katze, ...) mit." Nun wiederholt der Nächste diesen Satz und fügt noch einen weiteren Gegenstand dazu, das sieht dann zum Beispiel so aus: Ich packe meinen Koffer und nehme meine Katze und meinen Tischtennisschläger mit." Dann ist der Nächste dran, der den Satz ebenfalls wiederholt und ein weiteres Utensil anhängt. Wenn sich einer der Mitspieler verspricht, muss er ausscheiden. Es wird so lange weiter gespielt bis nur noch einer übrig bleibt, der dann gewonnen hat.



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.