22. Februar 2024

Lederarmband mit Perlen basteln

Lederarmband mit Perlen basteln titelbild

Werbung – enthält Partnerlinks

Ein schönes Lederarmband mit Perlen kann man ganz leicht selber basteln. Dieses Armband besticht durch seine schönen Halbedelsteine, in diesem Fall Amazonit-Perlen. Mit dem warmen Ton[4] des Lederarmbandes zusammen ergeben sie einen schönen Boho-Stil. Durch den verstellbaren Verschluss eignet es sich auch super als Geschenk für Mutter, Schwester oder Freundinnen.

Ich liebe Halbedelstein-Perlen und Perlen allgemein und würde mir am liebsten in rauen Mengen im Großhandel Schmuck bzw. Material fürs Schmuck basteln kaufen. Allerdings habe ich dafür noch zu viele Perlen und Co. ungenutzt im Schrank liegen. Deswegen habe ich mich an eines meiner Projekte gewagt, die ich schon lange machen wollte. Denn ich wollte schon seit geraumer Zeit ein Lederarmband mit Perlen basteln. In meinem Pinterestboard schlummert daher schon lange eine Anleitung für ein Wickelband, die darauf wartet, nachgebastelt zu werden.
Da ich aber nicht ganz die richtigen Materialien dafür hatte, wurde das Armband leider anders als geplant. Zum Beispiel hatte ich kein rundes Lederband, das dick genug war. Deswegen habe ich mich für ein Lederband entschieden, welches etwas breiter ist. Das hat aber dazu geführt, dass ich es nicht mit dem Garn umwickeln konnte. Nachdem ich dann beschlossen habe, die Perlen festzunähen, hat das Armband sich, als es fertig war, flach geklappt. Daher hatte ich nun die breite Seite der Lederarmbänder oben und nicht mehr die schmale Seite. Wenn ich von Anfang an gewusst hätte, dass es so kommen würde, hätte ich das Armband anders gebastelt. Denn ich finde, es ist auch mit den breiten Seiten oben ein schönes Lederarmband mit Perlen geworden. Aber so wie ich es gebastelt habe, sind die Nähte auf jeder Seite anders. In der Anleitung habe ich die Schritte beschrieben, die ich bei einem neuen Versuch machen würde.

Bastelmaterial für das Lederarmband mit Perlen

Lederarmband mit Perlen basteln
  • Ein Lederband (0,5 cm Breit und ca. 0,2 cm dick)
  • ca. 15 Halbedelstein-Perlen (zum Beispiel Amazonit 8mm facettiert)
  • Dunkelbraunes Garn
  • Eine Nähnadel
  • Ein Stückchen Gliederkette
  • Einen Karabinerverschluss
  • Ein Anhänger
  • 2 Bandklemmen ca. 2,5 cm lang
  • E6000 oder einen anderern Sekundenkleber[1]
  • Schmuckzangen (Rundzange[2], Flachzange)
  • 2 Stecknadeln

Lederarmband mit Perlen: Bastelanleitung

  • Das Lederband um das Handgelenk wickeln und zwei mal passend abschneiden. Ich habe ein wenig Platz zwischen den Enden gelassen, da ich einen längeren Verschluss eingeplant habe. Deswegen sind meine beiden Lederbänder ca. 14 cm lang.
  • Damit ich gut durch die Lederbänder komme, wenn ich die Perlen annähe, habe ich die Löcher vorgestochen. Damit ich einen passenden Abstand habe, habe ich das erste Loch mit einer Stecknadel gestochen und eine Perle aufgesteckt.
  • Dann habe ich eine Perle daneben gehalten und eine andere Stecknadel durch das Lederband und die Perle hindurchgestochen.
Abstand der Perlen mit Stecknadeln ins Lederband stechen
  • Dann habe ich die beiden Löcher als Abstandsmesser für das zweite Band verwendet. Als ich mit zweiten Band fertig war, habe ich dieses wiederum als Abstandmesser für das erste Band verwendet.
Lederarmband mit Perlen basteln - Löcher in geregelmäßigen Abstand vorstechen
  • Ein langes Stück Garn abschneiden. Es sollte mindestens 6 mal länger sein als eines der Bänder[3].
  • Das Garn durch die Handnähnadel fädeln und die beiden Enden unten verknoten. Dadurch ist das Garn doppelt und damit stabiler.
  • Von hinten durch das erste Loch des linken Lederbandes stechen.
  • Eine Perle auffädeln und durch das erste Loch des rechten Bandes stechen.
  • Dann das Garn noch einmal durch die Perle durchfädeln.
  • Dann das Garn durch das zweite Loch im linken Lederarmband fädeln.
  • Wieder eine Perle auffädeln und wieder so vorgehen wie bei der ersten Perle.
  • Wenn man unten angekommen ist, das Garn auf der Rückseite verknoten.
  • Die Lederenden mit E6000 bestreichen.
  • Die Lederenden in die Bandklemme legen und diese mit der Flachzange zuklemmen.
  • Mit den beiden Schmuckzangen die Gliederkette und den Verschluss anbringen.
  • Als kleinen Eyecatcher habe ich noch einen kleinen Ring als Anhänger am Ende der Gliederkette angebracht.

Lederarmband mit Perlen: Tipps und Tricks

  • Da das Lederarmband so in unserer Leder- und Kunstlederarmband Kiste lag, weiß ich nicht, um was es sich hierbei handelt. Allerdings kann man so ein Armband mit Perlen bestimmt sowohl mit echtem Leder als auch Kunstleder basteln.
  • Damit das Armband beim Basteln auf einer Stelle bleibt, kann man die Lederbänder mit Washi-Tape an einen Tisch festkleben.
  • Als ich die Bandklemmen zugemacht habe, habe ich die Lederbänder gleichzeitig in die Klemmen gedrückt, damit sie nicht raus rutschen.
  • Wenn die Lederbänder nicht in die Bandklemmen passen, kann man die Bandklemmen mit den Schmuckzangen noch etwas aufbiegen.
  • Durch die Gliederkette kann man das Armband super leicht anpassen. Daher ist das Armband auch als Geschenk super geeignet. Allerdings sollte das Lederteil nicht zu weit sein. Wenn es zu kurz geraten ist, kann man es durch die Gliederkette verlängern. Wenn es aber zu weit ist, kann man es bei einem schmalen Handgelenk nicht richtig schließen.
  • Auch wenn ich erst mal davon Abstand nehme, große Mengen an Schmuckzubehör zu kaufen, kann es sich lohnen, Basics wie Gliederketten, Verschlüsse und Co. über den Großhandel zu beziehen. Wer im Schmuck Großhandel fürs Gewerbe einkaufen möchte , braucht einen Gewerbeschein. Der Grund dafür ist, dass sie nur Händler beliefern und keine Privatkunden. Wenn man ein Gewerbe hat, aber kein Händler ist und auch keinen Schmuck herstellt und verkauft, kann man oft trotzdem Schmuckzubehör im Großhandel einkaufen. Ich und meine Mutter haben zum Beispiel schon einmal Schuhe bei einem Großhändler gekauft. Wenn man beim Großhandel einkauft, muss man aber bedenken, dass man nicht ein einzelnes Produkt kaufen kann, sondern dass man eine hohe Stückzahl kaufen muss. Wir haben bei den Schuhen zum Beispiel 12 Paar eines Modells in unterschiedlichen Größen bekommen. Diese haben wir für Bastelfrau verbastelt und umgestaltet.
  • Ich habe für den Verschluss übrigens die Gliederkette und den Karabiner von einem alten Armband benutzt, welches ich nicht mehr haben wollte. So kann man Ressourcen sparen und muss sich nicht alles neu kaufen.

Das könnte dir auch gefallen

Hat dir die Anleitung, wie man ein Lederarmband mit Perlen basteln kann, gefallen? Dann speicher sie dir doch mit diesem Bild auf Pinterest:

Lederarmband mit Perlen basteln - Pinterstbild
2022-09-13 02:41:13
Bastelfrau (Becky)
Begriffserklärung
1. Sekundenkleber.

Sekundenkleber härten unter Abschluss von Luftsauerstoff mit der Luftfeuchtigkeit, die auf der Klebefläche vorhanden ist, aus. Voraussetzung ist deshalb eine absolut passgenaue Klebefläche, die gegebenenfalls durch Anhauchen befeuchtet wird.

2. Rundzange.

Rundzangen werden für die Anfertigung von Ösen und Schlaufen und zum Öffnen von Ringen verwendet.

3. Bänder.

Bänder gibt es aus vielen verschiedenen Materialien: Baumwollbänder, Lederbänder, Seidenbändern, Kunststofffasern und vieles mehr. Und natürlich auch in verschiedenen Breiten und Stärken. An Bänder kann man einfach einen Anhänger hängen, einige Perlen aufziehen oder flechten und knüpfen.

4. Ton.

Ton ist in weiß, hell- oder dunkelbraun erhältlich. Modelliermasse. Nach dem Verarbeiten muss Ton gebrannt werden, da das modellierte Objekt sonst nicht haltbar ist. Ton muss feucht gelagert werden, da er sonst austrocknet und dabei hart wird.