14. Juli 2024

Pouring

Die Gießtechnik “Pouring” bezieht sich auf die Methode, flüssige Farbe auf eine Oberfläche zu gießen, um einzigartige und interessante Muster und Designs zu schaffen.

Diese Technik wird häufig in der Acrylmalerei verwendet, bei der verschiedene Farben miteinander vermischt und auf eine Leinwand oder eine andere Oberfläche gegossen werden. Durch die Art und Weise, wie die Farbe gegossen und auf der Oberfläche bewegt wird, können interessante Effekte entstehen, wie z. B. Zellen, Linien und Wirbel.

Mit verschiedenen Gießtechniken lassen sich unterschiedliche Ergebnisse erzielen, z. B. mit der Flip-Cup-Technik, bei der die Farbe in einen Becher gegossen und auf die Oberfläche gekippt wird, oder mit der Swipe-Technik, bei der die Farbe mit einem Werkzeug über die Oberfläche gestrichen wird.

Pouring ist bei Künstlern und Hobbykünstlern gleichermaßen beliebt und ermöglicht die Herstellung einer Vielzahl schöner und einzigartiger Werke.