18. April 2024

Prickeln

Prickeln nennt man es, wenn mit Hilfe einer Metall- oder Papierschablone und einer feinen Nadel Löcher in kleinen Abständen ins Papier gestochen werden.

Viele von uns kennen das Prickeln aber auch schon aus dem Kindergarten. Dort wird erst geprickelt. Das Schneiden mit der Schere kommt erst, wenn die Kinder schon etwas älter sind.

Zum Prickeln benötigt man eine Prickelnadel und eine dicke, feste Unterlage. Diese Unterlage ist unbedingt nötig, da sonst leicht durch die Unterlage hindurch bis in die Tischplatte gestochen wird.

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 18.04.2024. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

Synonyme:
Zierstech-Technik