12. Juli 2024

Schlagmetall

Bei Schlagmetall handelt es sich um hauchdünn geschlagene Metall-Lagen, die in verschiedenen Farben wie Gold, Silber und Bronze erhältlich sind. Außerdem gibt es geflammtes Schlagmetall, das besonders schillernde Farben hat.

Verkauft wird Schlagmetall in verschiedenen Verpackungen, so ist es Blatt und als Flocken erhältlich. Aufgebracht wird Schlagmetall mit einem Haftkleber, der er unterschiedliche Konsistenzen haben kann – von sehr flüssig bis dickflüssig und pastos. Erhältlich ist Schlagmetall von unterschiedlichen Herstellerfirmen und dementsprechend unter verschiedenen Namen. Dazu gehört zum Beispiel Design-Metall.

Das Arbeiten mit Schlagmetall wird oft auch Vergolden oder Versilbern genannt. Die Ähnlichkeit liegt in der Technik, die Unterschiede im Material.