Lifehacks

Leim selbst anrühren

29. August 2018 - 0:00 -- Bastelfrau

Hier geht es darum, Leim selbst herzustellen - so, wie es teilweise bis in die 1950iger Jahre üblich war und teilweise auch immer noch bei Restauratoren und Kunsthandwerkern ist. Die Leime (Hasenleim oder Hautleim) sind tierischen Ursprungs und unkompliziert in der Anwendung. Sie sind alterungsbeständig, aber man kann sie durch Erhitzen auch wieder lösen. Dadurch sind sie besonders reparaturfreundlich. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sie ohne Probleme überlackieren und beizen kann. Außerdem sind sie als Mal- und Vergoldungsgrundierung geeignet. 

Kleister aus Stärke und Wasser für die Buchbinderei selber machen

19. August 2018 - 0:00 -- Bastelfrau

Eines der wichtigsten Arbeitsmittel bei der Buchbinderei ist der Kleber. Einer davon ist der Kleister, den man sich selbst anrühren kann. Benötigt wird dazu nur Stärke und Wasser - es muss also gar nicht immer der Kleister aus dem nächsten Baumarkt sein. Statt dessen kann man auf Tipps und Tricks zurückgreifen, die schon mehr als 100 Jahre alt sind und heute noch genauso gut funktionieren wie damals. 

Seiten

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Lifehacks abonnieren