Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Verschiedene Malvorlagen von Tieren



Hunde, Katzen, Pferde, Vögel und Teddybären - diese und viele andere Tiere findest du hier als Malvorlage für die verschiedenen Basteltechniken.



Die Bärchen eignen sich ganz besonders gut für die Herstellung von Schablonen. Dafür druckt man die Motive auf Folie aus und schneidet dann einfach alle schwarzen Felder aus. Anschließend können die Schablonen wie die teuren gekauften verwendet werden. Durch die Folie sind sie auch genauso haltbar.

Die Zeichnungen mit groben Umrissen eignen sich eher als direkte Malvorlage. Aber auch hier ist man nicht auf Window Color oder Stoffmalerei beschränkt. Viele der Malvorlagen eignen sich zum Beispiel auch für's Doodeln bzw. für Zentangle. Die einzelnen Felder werden dabei einfach mit Kringeln, Kreisen und Linien ausgefüllt.

Sehr detaillierte Zeichnungen, wie zum Beispiel die Katzen, der Papagei und das Samentütchen mit Vögeln lassen sich - verkleinert - wie Stempelabdrücke einsetzen. Druckt man sie auf transparente Folie, kann man sie von der Rückseite mit Acrylfarbe bemalen. Dadurch entstehen ganz besondere Effekte. Wer einen Laserdrucker hat, kann die (auf Papier) ausgedruckten Motive auch einfach ausmalen, ohne dass die Farbe verläuft.

Eine weitere Möglichkeit, Malvorlagen einzusetzen, ist die Brandmalerei. Meistens werden dabei zwar Motive in Holz gebrannt, aber man kann auch Kork oder Leder verwenden. So eignet sich die Muschelbordüre zum Beispiel zum Einbrennen in Leder, während man mit den Rahmen einfache Holzrahmen zu etwas ganz besonderem machen kann. Malt man dann die eingebrannten Motive noch mit Ölmalstiften aus, erinnert das Ganze entweder an Bauernmalerei oder sieht ganz modern aus - ganz wie man möchte.

Mit Sicherheit fallen euch noch viele weitere Verwendungsmöglichkeiten ein, zumal ja die aktuellen Basteltechniken immer wieder wechseln und man daher vollkommen neue Sachen machen kann.



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.