Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Marmoriergrund



Wer Stoff oder Papier marmorieren möchte, benötigt einen vernünftigen Marmoriergrund. Den muss man aber nicht unbedingt für viel Geld kaufen. Es funktioniert auch mit relativ einfachen und preisgünstigeren Mitteln. Hier zwei Rezepte, die nicht mehr ganz dem ursprünglichen Rezept von Marmoriergrund entsprechen- aber fast...

Pro Liter verwendetem Wasser werden 20 g Carageen benötigt.

Dieses Rezept ergibt 10 l Marmoriergrund



Zutaten:

  • 10 l Wasser
  • 15 g Borax
  • 200 g Carrageen

 

  1. 3/4 der Wassermenge (hier 7,5 l) erhitzen und das Borax darin auflösen.
  2. Die Mischung zum Kochen bringen und das Carrageen unter ständigem Rühren dazu geben. 4-5 Minuten leicht kochen lassen. Aber Vorsicht: Die Masse kocht leicht über!
  3. Das restliche kalte Wasser dazugeben und gut verrühren.
  4. Dann das "Gebräu" mindestens 12 Stunden ruhen lassen.

Tipps

  • Carrageen ist ein Naturprodukt und verdirbt leicht. Der Marmoriergrund kann daher bei heißer Witterung bereits nach 2 bis 3 Tagen verdorben sein. Deshalb sollte man immer nur die Menge anrühren, die man auch innerhalb der nächsten Tage benötigt.
  • Die Menge für den Marmoriergrund stellt man so fest: Wasser in der Marmorierwanne geben, bis es ca. 2-4 cm hoch steht. Das Wasser in einen Messbecher füllen. Nun sieht man genau, wieviel Marmoriergrund benötigt wird.
  • Alternativ zum diesem Marmoriergrund kann man auch mit Tapetenkleister (Methylcellulose) arbeiten (1 gehäufter Esslöffel Kleister auf 1 l Wasser).
  • Um wirklich gute Ergebnisse damit zu erzielen, muss man aber erst einmal ein wenig Übung haben.
  • Der Marmoriergrund bestand ursprünglich aus einem Sud aus Meeresalgen, dem Carrageen. Dafür wurden getrocknete Algenteile in Wasser gekocht. Dann wurde es durch ein Tuch geseiht und musste anschließend mehrere Tage stehen, bevor es verwendet worden konnte. Dabei war der Marmoriergrund gleichzeitig nur wenige Tage haltbar, da immer eine bestimmte Raumtemperatur eingehalten werden mussten.
  • Heute gibt es speziell für's Marmorieren in gut sortierten Bastelgeschäften Marmoriergrund zu kaufen, der für das Marmorieren mit „Nicht-Öl-Farben“ (die auf dem Wasser schwimmen) verwendet wird.



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.