Leseratte

Diese frei gestaltete Mini-Plastik ist nicht ganz einfach zu basteln, aber mit etwas Talent und Übung ganz gut hinzukriegen.

 

Material:

  • Pretex
  • Figurendraht
  • Styroporkugel
  • Modelliermasse
  • Acrylfarbe in Silber oder Gold
  • Stoffreste
  • Engelshaar
  • Alufolie
  • Füllwatte

 

So geht’s:

  1. Ein Drahtgerüst in entsprechender Größe formen; jedoch noch nicht den Kopf.
  2. Alufolie in Streifen reißen und um das Gerüst wickeln.
  3. Um Formen auszuarbeiten, etwas Füllwatte auf die Figur drücken und mit Alufolie umwickeln.
  4. Die Füße und Hände aus Modelliermasse formen und trocknen lassen.
  5. Stoffreste in ca. 6 – 10 cm breite Streifen reißen oder schneiden, mit Pretex tränken und etwas ausdrücken.
  6. Die Figur damit so lange umwickeln, bis die Form gut zu erkennen ist.
  7. Die Gliedmaßen in die endgültige Form biegen und die ganze Figur mit Pretex einstreichen. Trocknen lassen.
  8. Engelshaar als Frisur auf eine Styroporkugel kleben. Die Kugel mit Draht am Hals befestigen und mit Pretex einstreichen; Dabei auch das Engelshaar einstreichen.
  9. Kleidung grob zuschneiden und eine Seite mit Pretex bestreichen.
  10. Die Stoffteile auf die Figur legen und die „Nähte“ aufeinander drücken; in Form ziehen und trocknen lassen.
  11. Die Stoffteile von außen mit Pretex einstreichen und trocknen lassen.
  12. Die gesamte Figur noch ein- bis zweimal mit Pretex einstreichen und trocknen lassen.
  13. Den Stoff patinieren (siehe Anleitung Stofftasche).

 

Brigittes (kugelblitz53) Weg zu Pretex: „Als ich in einer Zeitschrift eine mit Pretex gearbeitete Tasche sah, wollte ich mit diesem Material arbeiten. Doch die Bastelläden boten mir stets das angeblich farblose Stoff-Steif an, mit dem ich aber nicht froh wurde. Stets blieb nach dem Trocknen ein weißer Schimmer zurück; ich übermalte meine erste Tasche, was mir aber auch nicht gefiel. Schließlich fand ich im Internet eine Pretex-Bezugsadresse.

2014-07-15 08:55:38
Bastelfrau (Barbara)