Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Bastelmaterial bei Tchibo



Gerade haben wir wieder eine "Bastelwoche" bei Tchibo und ich hatte das Glück, ein Paket mit Probeartikeln zugeschickt zu bekommen. Zum Basteln selbst bin ich leider nicht so sehr gekommen, wie ich es gerne gewollt hätte, aber ein paar Dinge konnte ich doch ausprobieren...

Im Paket enthalten war unter anderem ein Paket mit Washitape, 3D-Stifte, Glitzerstifte, ein Kartenset und Motivstanzer. Das Washitape bzw. Maskingtape habe ich direkt ausprobiert, denn dies ging einfach am schnellsten.

Ausgesucht habe ich mir eine alte Metalldose und einen Plastikbecher, die ich einfach beklebt habe.

Bild: Metalldose als Stiftehalter

Da mir dies aber doch ein bisschen zu wenig war, habe ich anschließend noch mit den 3D Stiften den Deckel bemalt.

Bild: 3D-Stifte

Die Farbe lässt sich (logischerweise) nicht glatt und gleichmäßig verstreichen - schließlich handelt es sich um 3D-Farbe, die dementsprechend eine Textur und vor allen Dingen richtig "Stand" hat. Ich habe sie daher einfach ein wenig mit den Fingern verstrichen, wodurch der Auftrag, gerade auf dem Dosendeckel sehr ungleichmäßig wurde. Aber ich finde, zusammen mit dem Maskingtape ergibt sich hier ein richtig schöner "Auf alt gemacht"-Effekt, der ja gerade so beliebt ist. Die Ränder des Metalldeckels ließen sich ebenfalls problemlos mit den Stiften bemalen.

Bild: Dose mit Deckel

Den Plastikbecher habe ich einfach mit dem Maskingtape von oben nach unten beklebt. Da der Becher nach oben hin weiter wird, habe ich das Papierband einfach überlappend geklebt.

Bild: Plastikbecher

Die anderen Produkte im Paket

Zu den anderen Bastelmaterialien lässt sich nicht so sehr viel sagen, außer, dass es sich um einfache, gute Materialien handelt, wie ich sie bisher schon von Tchibo kenne. Karten und Umschläge sind sehr bunt - und damit auch sehr frühlingshaft und fröhlich.

Bei den Motivlochern handelt es sich um ganz normale Stanzer, die aber recht preisgünstig sind.
Glitzerstifte usw. sind ebenfalls einfach so, wie sie sein sollten.

Die verschiedenen Stifte werde ich aber noch einmal ausprobieren und dann mehr dazu sagen.

Insgesamt finde ich - auch von früheren Erfahrungen her - dass die Bastelartikel von Tchibo vollkommen in Ordnung sind. Wem die Farben und Muster gefallen, der sollte auf jeden Fall zuschlagen, denn die meisten Artikel sind - gerade auch, wenn man die Qualität bedenkt - recht preisgünstig. Ich persönlich werde vermutlich im Laufe der Woche noch bei Tchibo zuschlagen - spätestens, wenn ein Teil der Sachen bei uns im Edeka verfügbar ist. Allerdings werde ich mich dann auf andere Artikel konzentrieren, denn die Sachen, die mir zugeschickt wurden, sind nicht so wirklich meins - allerdings habe ich auf der Webseite einiges gesehen, was mir gefallen könnte. :-)

Bastelthema: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.