Entspannte Schultern, gelöster Nacken

13. Juli 2018 - 13:03 -- Bastelfrau


Muskel- und Nackenverspannungen dürften für viele von uns mittlerweile Alltag sein - zumindest ist es bei mir so. Da kam mir dieses Buch gerade recht und bevor ich es noch ganz durchgeblättert hatte, hatte ich schon die erste Übung ausprobiert und war irgendwie fasziniert davon. Die Übungen in diesem Buch sollen gezielt eingesetzt werden, sehr wirksam sein und Schmerzen in Wohlgefühl verwandeln. Da ich seit meinem 5. Lebensjahr mit Rücken- und Nackenschmerzen zu tun habe, interessierte mich dieses Buch ganz besonders.

Entspannte Schultern, gelöster Nacken: Endlich wieder schmerzfrei. Ein Übungsprogramm
von Eric Franklin
Taschenbuch: 152 Seiten
Verlag: Kösel-Verlag; Auflage: 9 (14. September 2000)
ISBN-13: 978-3466344291
Größe: 17,2 x 1,5 x 21,8 cm

Natürlich handelt es sich hier um ein Übungsbuch - wie der Titel schon sagt. Allerdings ist es anders als die Übungsbücher, die ich bisher kenne und ausprobiert habe. Ich bin ein ziemlich unruhiger Geist und deshalb fällt es mir schwer, ein solches Buch von vorne bis hinten durchzuarbeiten. Statt dessen überfliege ich es erst einmal und probiere dann erst die eine und dann eine ganz andere Übung aus. Sind dann Übungen dabei, die ich noch nicht kenne (in meiner 55jährigen Schmerzkariere habe ich schon die eine oder andere Übung ausprobiert) oder lese ich etwas interessantes, was ich so noch nicht wusste, fange ich an, richtig zu lesen.

So ähnlich erging es mir auch mit diesem Buch, außer dass die "Wasserfall-Übung" direkt mein Interesse weckte und ich sie direkt - mit Erfolg - ausprobiert habe. Ich stellte mir also vor, dass ich unter einem Wasserfall stehe, das Wasser über meinen Rücken fließt und die Schmerzen mitnimmt. Ein bisschen hat das Wasser tatsächlich mitgenommen. Manchmal kommen einem ja echt merkwürdige Gedanken - ich habe mich also allen Ernstes gefragt, ob das auch im Liegen funktioniert. Und - für alle, die sich ähnlich merkwürdige Fragen stellen: Ja, tut es. Das Wasser läuft immer noch nach unten und nimmt die Schmerzen mit. :-) Dass dies überhaupt funktioniert hat, hat mich schon etwas gewundert, denn eigentlich ist das Üben mit inneren Bildern nicht so wirklich mein Ding. 



Was mir gut gefällt, ist, dass sich die Übungen nicht nur um Schultern und Nacken drehen. So gibt es auch Übungen um die Kiefermuskulatur zu lösen, es geht um Haltungsschulung, den Beckenboden, die Handwurzelgelenke, die Brustmuskulatur und Herz und Lunge. Natürlich wissen wir mittlerweile, dass man den Körper als Ganzes sehen soll, weil alles irgendwie zusammenhängt. Nur in Büchern wird dies oft vergessen - in diesem aber ganz eindeutig nicht.

Meine Meinung
Einen Teil der Übungen kenne ich schon - teils dachte ich, ich hätte sie selbst speziell für mich erfunden, teils habe ich sie aus Büchern, von Ärzten  oder aus Videos. 
Allerdings muss ich gestehen, dass mir das Lesen dieses Buches etwas schwer fällt. Es ist kein Buch, dass man einfach so durchblättern kann. Vielleicht liegt es tatsächlich daran, dass ich persönlich mit den inneren Bildern nicht so ganz gut klar komme - zumindest im Moment noch nicht. Oder dass ich zu hibbelig bin. Ich denke, ich muss mich an die Inhalte langsam herantasten und auch erst wieder ein richtiges Körpergefühl entwickeln.
Insgesamt finde ich das Buch lesenswert und die "Wasserfallübung" und meine Reaktion darauf hat mich schon beeindruckt. Außerdem möchte ich es einfach weiterlesen - obwohl ich es schwer zu lesen finde. 
Ich denke, das kommt daher, weil ich das Gefühl habe, dass mir die Übungen helfen werden - aber ich muss halt lesen und üben. :-)

Buch-Kategorie: 


Gesund und Schön: 

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. 

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.