Direkt zum Inhalt

Häkelblumen!

Gespeichert von Bastelfrau am 15 April 2013
Häkelblumen!

Blumen findet man zur Zeit in allen möglichen Variationen - aus Papier, aus Stoff und auch aus Garn - nämlich gehäkelt, wie sie in diesem Büchlein vorgestellt werden. Dabei geht es tatsächlich ausschließlich um kleine gehäkelte Blümchen, die dann aufgenäht, aufgeklebt, angehängt oder anderweitig an verschiedenen Gebrauchsgegenständen befestigt werden.

 

Häkelblumen! 
Autorin: Susanne Schaadt
Format : 14,8 x 21,0 cm
Umfang : 32 Seiten
ISBN : 978-3-8410-6228-4

 

Im Buch finden sich 15 Häkelanleitungen sowie eine Grundanleitung "Häkeln" in der die verschiedenen Häkelmaschen wie feste Maschen, Stäbchen, halbe Stäbchen usw.

 

Pro Häkelanleitung gibt es eine (manchmal auch mehrere) Häkelschrift(en) und - insgesamt 15 mal - die Zeichenerklärung. Hier hätte es vielleicht auch gereicht, wenn diese einmal am Anfang oder am Ende des Buches abgedruckt worden wären. Leider entsteht dadurch ein bisschen der Eindruck, dass hier krampfhaft versucht wurde, die Seiten voll zu bekommen. Und wo wir gerade beim Thema sind: Dieses Buch beginnt sofort, nachdem man es aufschlägt. Während man sonst erst einmal leere Umschlagseiten usw. findet und der Anleitungsteil oft erst auf Seite 7 anfängt, befinden sich das Inhaltsverzeichnis auf der Umschlagseite. Auf Seite 3 geht es dann direkt mit Anleitungen an.

 

Abgesehen von den Häkelanleitungen gibt es zu jeder Arbeitsanleitung auch gleich eine Möglichkeit, wie man die Blüten einsetzen kann: Auf Haarklammern und Basecaps, auf einer Fliegenhaube und Flipflops, als Kette und als Verzierung für Wäscheklammern, als Applikation auf Taschen oder als Brosche, als Verzierung auf einem Schal oder einer Uhr, auf einer Lippenstifthülle oder als Blütenranke, als Handyanhänger oder Rucksackverzierung.

 

Meinem persönlichen Geschmack entsprechen die Blüten nicht unbedingt. Ich denke, sie würden mir besser gefallen, wenn sie nicht ganz so bunt und dafür etwas filigraner wären. Aber - bekommt man eine vernünftige Häkelanleitung wie in diesem Buch, kann man die Blumen genauso dick oder dünn, bunt oder uni häkeln, wie man möchte.

 

Mein Fazit:

Es gibt vernünftige Anleitungen die es ermöglichen, die Blumen so nachzuarbeiten, wie es dem eigenen Geschmack entspricht. Die Anwendungsmöglichkeiten sind auch nicht alle "meins" - vielleicht deshalb, weil es so viele unterschiedliche Beispiele gibt, so dass sie nicht jedem gefallen können. :-)
Dieses Buch wird zwar nicht mein Lieblingsbuch - aber ich würde es mir wieder kaufen.