Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 23 August 2020
Mein Capsule Wardrobe Näh-Planer. Das Trend-Konzept in wenigen Schritten selbst umsetzen

Es ist eines der Trendthemen der letzten Jahre in der Modewelt: Die Capsule Wardrobe. Bei der Zusammenstellung einer Capsule Wardrobe kann dir ein Kalender wunderbei helfen. Der Mein Capsule Wardrobe Näh-Planer soll dir dabei nicht nur beim Zusammenstellen, sondern auch beim Selbstnähen helfen. Ob der Kalender dir dabei wirklich eine Hilfe ist und für wen er sich besonders eignet, erfährst du in unserer Buchvorstellung.

 

Mein Capsule Wardrobe Näh-Planer. Das Trend-Konzept in wenigen Schritten erfolgreich umsetzen. Die wichtigsten Tipps für einen minimalistischen Kleiderschrank

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Christophorus Verlag; Auflage: 1 (27. Januar 2020)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841065678
ISBN-13: 978-3841065674
Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,5 x 19 cm

 

Aufbau

Der Kalender verfügt über ein Inhaltsverzeichnis, in dem man allerdings nicht viel über den Aufbau und Inhalt erfährt. Die einzelnen Kapitel sind in die Grundlagen, der Planer, Lektionen 1-7, Planungsmodul 1, Lektionen 1-7, Planungsmodul 2, Lektionen 1-7, Nachwort/Dank/ Lieblingslinks und ein Impressum unterteilt. Außerdem überschneidet sich das Planungsmodul 2 mit den dazugehörigen Lektionen 1-7. Alles in allem verwirrt das Inhaltsverzeichnis also mehr, als dass es hilft.

 

 

Inhalt

Auf der Seite über die Grundlagen werden einem allgemeine Hinweise gegeben. Zum Beispiel, dass man trotzdem so viele Kleidungsstücke haben kann, wie man möchte.
Auch die Lektionen sind sehr kurz und knapp gehalten. Pro Lektion gibt es eine Doppelseite. Wobei  meist auf der zweiten Seite ein großer Merksatz steht. So sind auch die Lektionen sehr kurz gefasst. In ihnen wird behandelt, wie man sich auf den Verwendungszweck der Capsule Wardrobe festlegt, wie man den Kleiderschrank ausmistet, wo man Inspirationen und Ideen findet, wie man die Farben festlegt und dass man die Outfits kombinieren soll. Außerdem gibt es noch eine Lektion zum Thema Material für die Nähprojekte und Einkaufsliste mit Projektübersicht.
Nach den Lektionen folgt das Planungsmodul. Hier werden im ersten Schritt noch einmal die wichtigsten Punkte der Lektionen aufgelistet und dazu Aufgaben gestellt. Diese kann man in dem Planer eintragen. So kann man hier seine geplanten Outfits aufschreiben und skizzieren oder seine Hauptfarben festlegen. Die nächsten Kapitel wiederholen nur noch die Lektionen in kurzen Stichpunkten und noch einmal das komplette Planungsmodul.

 

 

Für wen eignet sich Mein Capsule Wardrobe Näh-Planer

Das Buch ist für Menschen geschrieben, die sich gerne eine Capsule Wardrobe selber nähen möchten und dafür einen Projektplan machen möchten. Die Idee dahinter ist sehr interessant und sinnvoll. Bei der groben Planung kann einen der Kalender auch gut unterstützen. Allerdings lernt man nicht viel über die Capsule Wardrobe an sich. Es gibt keine Beispiele und auch sonst nur sehr wenige sporadische Erklärungen. Für knapp 15 € ist der Inhalt des Kalender ziemlich enttäuschend. Wer sich mit der Capsule Wardrobe befasst und auf Pinterest ein wenig nach Inspirationen sucht für einen Planner oder Bullet Journal zu dem Thema wird zwar etwas länger Zeit brauchen, aber kann sich dafür die 15 € für den Kalender sparen.