3. Dezember 2022
Tipps für den ersten Saunagang Titelbild

Richtig saunieren: Tipps für den ersten Saunagang

Dass ein regelmäßiger Gang in die Sauna viele gesundheitliche Vorteile hat, muss ich vermutlich keinem mehr erzählen. Wer das Saunieren noch nicht für sich entdeckt hat, steht spätestens vor dem ersten Saunieren vor vielen Fragen. Mit diesen Tipps für den ersten Saunagang, kann ich dir hoffentlich ein paar davon beantworten.

Bisher habe ich mich noch nicht in eine Sauna hineingetraut. Meine Scham vor lauter Fremden nackt zu sein, ist leider zu groß. In meiner letzten Ferienwohnung gab es eine Fass Sauna, wie man sie beispielsweise bei https://megasauna.de/FassSauna kaufen kann. Leider habe ich es nicht geschafft, diese auszuprobieren. Da ich aber demnächst in eine Textilsauna gehe, habe ich mich erkundigt, was man vor dem ersten Saunagang alles wissen sollte.

Tipps für den ersten Saunagang: Die Vorbereitung

  • Man sollte weder mit leeren noch mit vollem Magen in die Sauna gehen. Außerdem sollte man, wenn man einen Gang in die Sauna plant, schon vorher ausreichend trinken.
  • Bevor man in die Sauna geht, sollte man seinen Schmuck ablegen. Dieser heizt sich nämlich auf. Das kann im schlimmsten Fall sogar zu Verbrennungen führen. Auch Haarspangen und Haargummis mit Metalleinsatz sollte man ablegen. Denn auch diese können sich aufheizen und den Haaren schaden.
  • Vor dem ersten Saunagang sollte man sich unbedingt vorher mit Seife abduschen. Dies entfernt nicht nur Schweiß, sondern auch den natürlichen Fettfilm der Haut. Dadurch können beim Saunieren die Poren nicht so leicht verstopfen und es schwitzt sich besser. Auch Kosmetik und Make-Up sollte man dabei abwaschen.
  • Wenn du in eine Textilsauna gehst, solltest du saubere und trockene Badekleidung anziehen. Es ist wichtig, dass diese nicht zu eng anliegt, da sie sonst die Entspannung stört und sich die Hitze darunter staut. Die Kleidung sollte sauber sein, damit Rückstände von Chlor oder anderen Chemikalien nicht die Atemwege reizt. Alternativ kann man auch einen Saunakilt anziehen.
  • Wenn du das erste mal in eine Sauna gehst, solltest du nicht sofort in eine Sauna gehen, die sehr heiß ist. Besser zur Eingewöhnung ist eine Bio-Sauna geeignet, die rund 60 °C warm wird.
  • Für den Saunagang solltest du insgesamt mindestens 2 Stunden einplanen. Die Zeit ist nötig, damit du zwischen den Saunagängen genügend Zeit zur Entspannung hast.
  • Bevor du in die Sauna gehst, solltest du dich gut abtrocknen, da trockene Haut besser schwitzt.

Wie läuft ein Saunagang ab?

  • Ein Saunagang dauert ca. 8 bis 15 Minuten. Davon macht man meistens drei Durchläufe. Der allererste Gang sollte nicht länger als 10 Minuten dauern. Wenn man diesen gut vertragen hat, kann man bei den nächsten Gängen die vollen 15 Minuten saunieren. Diese Zeit sollte man aber nicht überschreiten.
  • Da die Hitze nach oben steigt, sollte man sich für das erste Saunieren, die unterste Bank aussuchen.
  • In der Sauna sollte man ruhig und gleichmäßig atmen. Dies ist gut für die Bronchien.
  • Für die optimale Entspannung kann man sich in der Sauna hinlegen. Allerdings sollte man sich die letzten 2-3 Minuten wieder hinsetzten und anfangen, die Beine langsam zu bewegen. Dies soll Kreislaufbeschwerden entgegen wirken.
  • Nach den ersten 10 Minuten in der Sauna, sollte man sich 2-3 Minuten an der frischen Luft abkühlen. Danach kann man kalt duschen. Wenn man sich direkt unter eine kalte Dusche stellt, riskiert man einen Kreislaufzusammenbruch. Deswegen sollte man den Körper von unten nach oben abduschen. Zuerst sollte man den rechten Fuß bis zur Hüfte abduschen. Dies sollte man auf der linken Seite wiederholen. Danach wird der rechte und anschließend der linke Arm abgeduscht. Wenn man beide Arme abgeduscht hat, folgt der Oberkörper.
  • Danach sollte man dem Körper Ruhe gönnen. Die Ruhephase sollte mindestens so lange dauern wie die Zeit in der Sauna. Besser sind aber 20 – 30 Minuten. In der Zeit kann man die Füße hoch legen und sich entspannen oder auch ein Buch lesen. Wichtig in dieser Phase ist, dass der Körper nicht auskühlt. Daher sollte man sich in einen Bademantel oder eine Decke hüllen.
  • Bevor du den zweiten Saunagang startest, solltest du sichergehen, dass du wieder gut abgetrocknet bist.

Tipps für den ersten Saunagang: Nach dem Saunagang

  • Nach dem letzten Saunagang sollte man viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Ideal ist dafür Wasser, aber auch Schorlen oder Tees sind geeignet.
  • Auch nach dem letzten Saunagang sollte man sich genügend Zeit zur Entspannung lassen.
  • Nach dem Saunieren ist eine Massage ideal, um Verspannungen noch besser zu lösen.
  • Wenn man in einer Textilsauna war, sollte man sich abschließend extra gründlich abwaschen. Bevor man zu den anderen Badegästen ins Schwimmbecken geht, sollte man sich außerdem saubere Badekleidung anziehen.

Worauf sollte ich noch achten?

  • In einer normalen Sauna in Deutschland wird erwartet, dass man ohne Kleidung in die Sauna geht. Das bedeutet aber nicht, dass man sich vollständig entblößen muss. Man kann sich ein Handtuch umwickeln. Auch ein Saunakilt sollte kein Problem darstellen, da es sich ja im Prinzip um ein Handtuch handelt, welches man besser umwickeln kann. Neben dem Handtuch zum Umwickeln solltest du aber auch noch ein Handtuch mitnehmen, auf das du dich drauf setzen kannst.
  • Du solltest vor und während dem Saunieren kein Alkohol trinken. Alkohol würde dem Körper zusätzlich Wasser entziehen und ihn dadurch zusätzlich belasten. Dies kann zu Kreislaufproblemen führen.
  • Wenn du dich während des Saunaganges nicht wohl fühlst, solltest du die Sauna verlassen. Auch wenn du noch nicht lange in der Sauna warst.
  • Egal ob klassische Sauna oder Textilsauna – man braucht immer ein Handtuch, auf das man sich drauf setzen kann. Dieses sollte so groß sein, dass man nicht mit der nackten Haut die Saunabank berührt.
  • Wenn du nicht in Deutschland, sondern in einem anderen Land deinen ersten Gang in die Sauna planst, solltest du dich vorher erkundigen, wie die Kleiderordnung ist. Es gibt nämlich viele Länder in denen es üblich ist Badekleidung zu saunieren.

Das könnte dir auch gefallen

Haben dir die Tipps für den ersten Saunagang gefallen? Dann speicher den Artikel doch mit diesem Bild bei Pinterest:

Tipps für den ersten Saunagang Pinterestbild

2022-08-26 19:41:44
Bastelfrau (Becky)

Wichtig!

Diese Information ersetzt keinesfalls einen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker oder eine Beratung in einer Apotheke! Durch die Inhalte dieser Seite können weder Diagnosen gestellt werden, noch eine Heilbehandlung eingeleitet werden.

Bei vielen der Artikel, Tipps und Tricks handelt es sich um Rezepte, die schon mehr als 100 Jahre alt sind. Sie sind daher nicht auf dem neuestem wissenschaftlichen Stand.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner