Direkt zum Inhalt
Bettelarmband mit Lycra und Silberkette

Bei diesem Armband - das sich besonders für eine Schneiderin eignet - wurde ein Lycraband durch die Kettenglieder einer Silberkette gezogen. Das Lycraband hat hier nur eine Funktion: Es soll schön aussehen.

 

Das brauchst du:

  • Silberarmband mit Verschluss
  • Lycraband in dunkelblau
  • Verschiedene Charms mit "Nähmotiven"
  • Verschiedene blaue Perlen
  • Nietstifte
  • Schmuckzange

 

Und so wird's gemacht:

  1. Ein Lycraband durch die Glieder des Silberarmbandes ziehen. Die Enden miteinander verknoten.
  2. Perlen auf die Kettelstifte aufziehen. Die Enden der Kettelstifte zur Öse biegen. Dabei die Öse noch nicht ganz schließen, sondern erst in gleichen oder ungleichen Abständen durch ein Kettenglied führen. Dann die Öse schließen.
  3. Die Ösen, die sich an den Charms befinden aufbiegen, in die Kettenglieder führen und verschließen.