Direkt zum Inhalt
Lycra-Armbänder mit Verschluss

Obwohl die Lycrabänder sehr dehnbar sind, macht es Sinn, ab und zu auch einmal mit einem Verschluss zu arbeiten - nämlich immer dann, wenn man Reststücke verarbeiten möchte.

 

Das brauchst du:

 

Armband links

  • Lycraband
  • Silberkettchen mit Knebelverschluss

 

Armband rechts

  • Rest Lycraband
  • Endkappen für Armbänder
  • Tonperlen
  • Silberperlen
  • Kettenverschluss

 

Und so wird's gemacht:

 

Armband links

  1. Das Lycraband durch die Kettenglieder ziehen und an den Enden jeweils so verknoten, dass das Band nicht mehr aus dem Kettenglied rutschen kann.
  2. Fertig!

 

Armband rechts:

  1. 4x abwechselnd eine Tonperlen und eine Silberperle aufziehen.
  2. Die Enden des Lycrabandes in die Endkappen legen und mit einer Zange zusammendrücken.
  3. Kettenverschluss anbringen.
  4. Fertig!