Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Geschenkanhänger mit Strass, Glitzersteinen und Halbperlen



Für das Basteln von Geschenkanhängern benötigt man meist nur Reste von anderen Bastelarbeiten - das fängt beim Tonkarton als Unterlage an und hört bei Schleifenbändern und Satinbändern als Aufhänger noch lange nicht auf. Trotzdem machen die Tags (Anhänger) "richtig was her".  Dieser Anhänger eignet sich wegen der rosa Strassherzen ganz besonders als Anhänger für ein Valentinsgeschenk, aber auch im Scrapbook kann er Verwendung finden.

Bild links: Schmaler Anhänger mit Strasssteinen und rosa Herzchen

Das brauchst du:

Bastelmaterial:

  • Einen Rest Tonkarton
  • Einen Rest Geschenkpapier
  • Einen Rest Goldkordel
  • Rest Schleifenband
  • Strasssteine in Rosa
  • Strasssteine in Herzform
  • Schmucksteinkleber
  • Bastelkleber

Bastelwerkzeug:

  • Kleinen Locher - alternativ einen normalen Bürolocher
  • Schere oder
  • Cutter oder Skalpell mit Schneidematte
  • Pinzette

Und so wird's gemacht:

  1. Den Anhänger zuschneiden.
  2. Mit Bastelkleber das Geschenkpapier darauf kleben
  3. Mit Hilfe der Pinzette die Strasssteine aufkleben. Dafür den Schmucksteinkleber verwenden, denn dieser trocknet transparent auf, so dass nach dem Trocknen Kleberänder fast nicht zu sehen sind.
  4. Mit dem Locher ein kleines Loch in die Spitze des Anhängers stanzen. Alternativ kann hier auch ein Bürolocher zum Einsatz kommen, der dann allerdings zu größeren Löchern führt.
  5. Goldkordel und Satinband zuschneiden, als Schlaufe durch das Aufhängeloch führen, die Enden durch die Schlaufe führen und festziehen. Fertig.

Tipps und Tricks:

  • Wie wenig Bastelmaterial man dafür tatsächlich benötigt, sieht man an der Materialliste: Hier sind fast nur Reste aufgeführt.
  • Auch andere Reste kann man hier verwenden, und die Suche danach fängt in der Küche an… als Untergrund muss man nämlich keinen Tonkarton verwenden. Die Pappe vom letzten Mueslikarton tut es nämlich auch, man beklebt sie beim Basteln einfach von beiden Seiten - auf der einen Seite Musterpapier, auf der anderen Seite Druckerpapier, damit man etwas darauf schreiben kann.
  • Kleine Reste von Geschenkpapier nicht mehr wegwerfen - meist reichen sie noch als Hintergrundpapier für einen kleinen Anhänger. Das gleiche gilt für Reste von der Serviettentechnik, Scrapbookingpapiere und andere schöne Motiv- oder Musterpapiere.

 

Weitere Beispiele

Anhänger mit Glitzersteinen

Tag mit Halbperlen

Tag mit Blüten aus Strasssteinen

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.