Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 17 Mai 2015
Mini-Scrapbook aus Tonkarton und Tonpapier

Scrapbooking muss nicht teuer sein, denn schon mit einfachsten Mitteln wie Tonpapier und Tonkarton lässt sich ein kleines Scrapbook basteln. Zum Schluss können selbst die Reste noch weiterverbastelt werden, denn aus ihnen lassen sich noch zwei weitere winzige Scrapbooks basteln. Aber auch, wenn du dich fürs Scrappen nicht interessierst: Mit einigen wenigen Abwandlungen wird aus dem Scrapbook eine CD-Hülle oder eine Geschenkverpackung - zum Beispiel für eine Eintrittskarte für ein Konzert.

 

Bastelmaterial

  • 1 Blatt Tonkarton
  • 4 Blatt Tonpapier
  • Reste von Schleifenband
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Vintagebilder

 

Bastelwerkzeug

  • Langhefter oder Nadel und Stickgarn
  • Schere
  • Falzbein
  • Cutter
  • Hilfreich ist außerdem ein Papierschneidegerät wie zum Beispiel ein Rollenschneider
  • eventuell einen Drucker

 

Bastelanleitung

  1. Vom Tonkarton einen Streifen in einer Breite von 14 cm abschneiden.
  2. Vom Tonpapier Streifen von 13,5 cm Breite abschneiden.
  3. Tonkarton in einem Abstand von 0,9 cm von den beiden Außenrändern und einmal in der Mitte falzen.
  4. Die Tonpapierstreifen auf 27 cm, 26,9 cm, 26,8 cm und 26,7 cm kürzen. In der Mitte falzen. Die Blätter ineinander schieben. Dabei kommt das kürzeste Blatt nach innen, das längste nach außen.
  5. In die äußeren Falze des Tonkartons mittig einen Schnitt von 1 cm Länge anbringen.
  6. Zwei Stücke Schleifenband abschneiden. Jeweils ein Ende verknoten. Das Band durch den Schlitz ziehen, dabei liegt der Knoten innen. Den Knoten mit einem Stück Klebeband festkleben.
  7. Jeweils einen Streifen doppelseitiges Klebeband innen auf die gefalzten Ränder kleben, die Schutzstreifen abziehen, die Seiten des Tonkartons umknicken und festkleben.
  8. Tonpapier in das Cover legen. Umdrehen und von außen mit dem Langhefter zusammenheften. Wer keinen Langhefter besitzt, verwendet Nadel und Faden. Dafür mit einer Nadel vier Löcher in den mittleren Falz stechen und mit Stickgarn Tonkarton und Tonpapier zusammennähen.

 

Aus den Resten lassen sich noch Minibüchlein basteln.

Diese werden genauso gearbeitet wie das Scrapbook - nur eben in kleiner.

Dieses Büchlein habe ich als Geschenkverpackung für eine Konzertkarte gebastelt.

 

Tipps und Tricks:

Du kannst ganz einfach ein zusätzliches Fach für eine CD basteln. Du benötigst dafür ein weiteres Blatt Tonkarton oder Tonpapier, aus dem du ein passendes Stück herausschneidest, es an den Ecken falzt und dann das Papier am Falz mit doppelseitigem Klebeband an der Innenseite des Covers anbringst. Dabei aber eine Seite offen lassen, damit man die CD auch herausholen kann. :-)