Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Babylätzchen in Serviettentechnik



Das Basteln hat zwar richtig Spaß gemacht und das fertige Lätzchen sieht richtig niedlich aus - es hat aber leider einen entscheidenden Nachteil: Da es in Serviettentechnik hergestellt wurde, ist das Motiv leider nicht sehr haltbar und würde eine Kochwäsche nicht unbeschadet überstehen. Daran ändert auch der verwendete Kleber nicht viel, denn ich habe verschiedene Serviettenkleber für Stoff ausprobiert - in diesem Fall einen "üblichen" Kleber und den Serviettenkleber von Viva Color, mit dem man praktisch "Bügelbilder" herstellt und diese anschließend aufbügelt.

Bienen und Blümchen wurden mit Hilfe von normalem Serviettenkleber für Stoff auf das Lätzchen gebracht, die Ränder sind mit einem Stoffmalstift bemalt worden. Nach dem Trocknen haben die Bienenflügel noch Glitzer bekommen - natürlich ebenfalls speziell für Stoff. Das Lätzchen sind aus einfacher, glatter Baumwolle. Es gibt sie extra zum Bemalen oder Besticken im Fachhandel zu kaufen.

Ähnlich wie das Bienenlätzchen wurde dieses Lätzchen mit Enten gebastelt. Unterschiede sind dabei der Untergrund, der vollständig mit Stoffmalstiften bemalt wurde und der bei diesem Lätzchen fehlende Glitzer.



Obwohl es sich hier um glatte Baumwolle handelt, haben die Lätzchen nicht lange "überlebt". Die Servietten haben sich stellenweise abgelöst. Die Lätzchen sahen dadurch nicht mehr schön aus.

Lätzchen mit "Bügelbildern"

Ausgesprochen niedlich sehen diese Babylätzchen aus, nachdem sie mit Hilfe der Serviettentechnik mit Schäfchen bzw. einem kleinen Dinosaurier verziert wurden. Auch hier habe ich beim Basteln das Textiltransfermedium von Viva Decor verwendet.


Lätzchen mit Dinosaurier



Lätzchen mit Schäfchen

Eine vollständige Bastelanleitung für die Serviettentechnik mit dem Transfermedium von Viva Decor findest du beim Babybody mit Bärchen . Allerdings gibt es auch hier das Problem, dass die Sachen zwar extrem niedlich aussehen, aber leider nicht sehr haltbar sind - genauer gesagt, haben sie sich schon beim ersten Waschen vom Frotteestoff gelöst. :-(

Welcher Stoff hier am besten geeignet ist, so dass man möglichst lange etwas davon hat, muss ich erst noch herausfinden. Ich bin aber bereits jetzt davon überzeugt, dass man Stoffe bzw. Gegenstände auswählen sollte, die nicht stark beansprucht werden und dementsprechend selten gewaschen werden müssen - und dann nach Möglichkeit nur mit Handwäsche.



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.