Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Decoupage



Bei uns erlebte die Decoupage durch die Serviettentechnik ihre Wiedergeburt, die ebenfalls eine Form der Decoupage ist. Während die Serviettentechnik Gemaltes imitieren soll, findest du in dieser Bastelanleitung eine Grundanleitung für die Decoupage, die Porzellan imitieren soll.

Bastelmaterial

  • Gebrauchsgegenstände (z. B: Bilderrahmen, Blumentöpfe, Glückwunschkarten)
  • Acrylfarbe
  • Motivpapier oder Stoff
  • Decoupagekleber

 

Bastelwerkzeug

  • Schere
  • Pinsel
  • Schleifpapier

 

Bastelanleitung

  1. Als Erstes muss der Untergrund vorbereitet werden. Am besten sind rauhe oder saugende Flächen. Sie müssen sauber und fettfrei sein.
  2. Wenn das verwendete Motiv nicht attraktiv genug ist oder farblich nicht zum Untergrund passt, ist eine farbliche Neugestaltung das Beste. Dafür wird ein bis zweimal eine Acrylfarbe aufgetragen. Mit einer weiteren Farbe kann die getrocknete Farbfläche noch einmal abgetupft werden. Sehr schön sind das Ganze auch aus, wenn man mit Krakelierlack arbeitet.
  3. Motive ausschneiden oder ausreißen und mit Decoupagekleber auf den Untergrund kleben. Man kann so viele Motive übereinanderkleben, dass der Hintergrund fast oder gar nicht mehr zu sehen ist. Ein Schwammpinsel ist dafür am besten geeignet.
  4. Achte darauf, dass keine Ecken überstehen und das Motiv fest anliegt. Trocknen lassen.
  5. Nochmals eine Schicht Kleber auftragen und warten bis alles ganz trocken ist.
  6. Dies wird noch mindestens 10 mal wiederholt. Warte aber immer ab, bis die Kleberschicht ganz durchgetrocknet ist.
  7. Zwischendurch wird die Klebstoffschicht immer wieder mit einem Nass-Schleifpapier (Körnung 800 oder 1000) geglättet. Dabei darauf achten, dass das Schleifpapier mit reichlich Wasser getränkt ist. Am besten stellst du eine Wasserschüssel bereit.
  8. Anschließend reinigst du die Oberfläche unter fließendem Wasser und lässt es trocknen.
  9. Zum Schluss wird die Oberfläche mit glänzendem oder mattem Klarlack behandelt.
  10. Wenn du nach dieser Technik arbeitest, sieht der so gefertigte Gegenstand aus, als wäre er aus Porzellan.

 

Tags: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.