Direkt zum Inhalt

Frosch im Ring

Gespeichert von Bastelfrau am 10 Juli 2014
Frosch im Ring

Für diesen Wanddeko wurde eine Serviette auf Metallfolie geklebt und geprägt.

 

Das brauchst du:

  • Styroporhalbring, Durchmesser 170 mm
  • Mobilefolie
  • 2 Servietten Froschidylle
  • Metalldrückfolie silber/silber
  • Decoupaste fein
  • Decoupage Kompaktmedium
  • Decoupaint petrol
  • Decoupaint hellblau
  • Prägewerkzeug
  • einen Rest Schleifenband
  • einen Rest dünnen Draht
  • Heißklebepistole
  • Schere
  • weicher Pinsel
  • Borstenpinsel
  • Folienschreiber
  • Klebefilm
  • etwas Klarsichtfolie
  • alte Zeitung
  • weiche Unterlage z.B. Moosgummiplatte

 

Und so geht's:

  1. Suche dir die passenden Abschnitte aus der Serviette aus und schneide zweimal das gleiche Motiv aus - einmal umschneidest du es grob, beim zweiten Ausschnitt musst du darauf achten, dass es in etwa den Durchmesser des Styroporringes hat. Anschließend entfernst du die unteren beiden Lagen des größeren Stückes, legst es auf die Mobilefolie und streichst mit einem weichen Pinsel das Decoupage Kompaktmedium von innen nach außen auf.
  2. Während die Mobilefolie trocknet legst du das zweite Motiv auf die Metallfolie, darüber die Plastikfolie und befestigst beides mit etwas Klebestreifen.
  3. Mit dem Prägewerkzeug zeichnest du nun die Konturen nach. Anschließend entfernst du Servietten und Folie wieder und ziehst die Konturen auf der Metallfolie mit dem Prägewerkzeug nach.
  4. Dann drehst du die Folie um, und arbeitest die Flächen innerhalb der Konturen mit der größeren Kugel des Prägewerkzeuges aus. Wenn du mit deinem Ergebnis zufrieden bist, drehst du die Metallfolie wieder um und ziehst mit der kleinen Kugel noch einmal die Konturen nach. Anschließend entfernst du die beiden unteren Lagen des Serviettenausschnittes und klebst ihn mit dem Decoupage Kompaktmedium oben auf den geprägten Frosch, in dem du das Medium wieder von innen nach außen mit einem weichen Pinsel aufträgst.
  5. Während die Serviette trocknet, legst du den Styroporring auf die Mobilefolie und umfährst ihn mit dem Folienschreiber. Dann schneidest du diesen Kreis am Innenrand des Striches, den der Folienschreiber hinterlassen hat, aus.
  6. Mit einem Borstenpinsel tupfst du nun die Decoupaste ungleichmäßig auf den Styroporring (nur auf die obere, runde Seite) und lässt sie trocknen.
  7. Anschließend bemalst du sie mit Decoupaint petrol und lässt wieder alles trocknen.
  8. Nun gibst du etwas hellblaue Decoupaintfarbe auf die alte Zeitung, nimmst mit einem Borstenpinsel etwas davon auf und streichst damit so lange über das Papier, bis du den Eindruck hast, es wäre keine Farbe mehr am Pinsel. Anschließend streichst du mit diesem trockenen Pinsel über den Styroporring und arbeitest damit die Strukturen der Decoupaste nach. Dies kannst du so oft du möchtest wiederholen, bis dir die Farbgebung gefällt.
  9. Während die Farbe trocknet, schneidest du das Motiv aus der Metallfolie aus. Danach bindest du das Schleifenband um den Ring und befestigst es an der Rückseite mit etwas Heißkleber. Anschließend klebst du die Mobilefolie von hinten, den Frosch aus Metall vorne auf den Ring.
  10. Aus einem Rest Schleifenband bindest du mit Hilfe des Drahtrestes eine kleine Schleife und klebst sie mit Heißkleber vorne auf die Aufhängung.

 

Tipp:

  • Die Metallfolie lässt sich besser bearbeiten, wenn du sie mit einem Tropfen Spülmittel einreibst.