Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 20 Juli 2014
Weihnachtsgrüße auf A-Sagern

A-Sager - gemeint sind damit die Holzspatel, die wir alle von Arztbesuchen her kennen. Alternativ dazu kann man auch Eisstiele verwenden. Aufgepeppt mit Metallicfarbe und Serviettenmotiven, bekommt man so neue Möglichkeiten, Servietten zu verbasteln.

 

Um den Servietten Stabilität zu verleihen (und um es mir leicht zu machen), habe ich hier Druckeretiketten als Untergrund für die Servietten gewählt. So lassen sich die Motive nicht nur nur schnell und ohne Schweinerei aufkleben, sondern sie lassen sich auch supereinfach ausschneiden - selbst wenn es so filigrane Motive sind, wie ich hier verwendet habe.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • Serviette mit Weihnachtsmotiven
  • Etikett für Drucker in A 4
  • Rest grünes Tonpapier
  • 9 Mundspatel (Eissstiele, A-Sager)
  • Metallicfarbe
  • Kleber

 

Bastelwerkzeug:

  • Schere
  • 9 Mundspatel
  • Pinsel

 

Und so geht's:

  1. Die Mundspatel mit der Metallicfarbe bemalen. Trocknen lassen und wie in der Abbildung zu sehen, zusammenkleben.
  2. Die Serviettenmotive grob ausschneiden. Das Etikett von der Folie abziehen, die Serviettenmotiv aufkleben und feststreichen. Serviettenmotive ausschneiden.
  3. Den Schriftzug "Frohe Weihnachten" auf das Tonpapier kleben und schmalkantig abschneiden.
  4. Die Motive auf dem "A-Sager-Untergrund" arrangieren und festkleben.

 

Tipps:

  • Mundspatel kauft man am preisgünstigsten in Online-Apotheken. Dort bekommt man viele Spatel für wirklich wenig Geld. Einfach einmal danach googeln!
  • Speziell zum Basteln gibt es die "A-Sager" auch schon in bunt im Bastelfachhandel von der Fa. Rayher. Passend dazu gibt es dann noch runde Bastelhölzer in den gleichen Farbmischungen. Außerdem beides in zwei verschiedenen Größen.
  • Mundspatel lassen sich mit jeder gängigen Acrylfarbe bemalen, aber auch mit Farben wie Seidenmalfarbe, Aquarellfarbe, Wasserfarbe und Lasuren einfärben. Es lohnt sich, einfach mit den vorhandenen Farben etwas herumzuexperimentieren.
  • Kleben lassen sie sich mit normalem Bastelkleber, man kann aber auch die Heißklebepistole, Sekundenkleber und sogar Teppichklebeband verwenden.

 

Einen weiteren A-Sager - diesmal mit Elfe - findest du hier.