24. Mai 2024

Spätzle kochen

Spätzle kochen

Werbung – enthält Partnerlinks

Dieses Rezept stammt von meiner Mutter, die aus Baden-Württemberg kam. Da die Zubereitung von Spätzle (ohne Spätzlepresse) zeitaufwendig ist, gibt es sie bei uns zu Hause nur sehr selten. Aber dann sind alle verrückt danach!

Zutaten für hausgemachte Spätzle

250 g Mehl
2 Eier
1 Prise Salz
1/8 l Wasser

Spätzle – Zubereitung

Ein Sieb, eine Schüssel und einen Schaumlöffel (Schaumkelle) für die fertigen Spätzle bereitstellen. Außerdem ein hohes Glas mit kaltem Wasser für das Spätzlemesser.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig so lange umrühren, bis er Blasen wirft. Der Teig soll ohne zu reißen langsam und zäh vom Löffel fließen. Danach 1/2 Stunde ruhen lassen.

Reichlich Wasser aufsetzen und Salz hinein geben. Dabei mit dem Salz nicht zu sparsam sein.

Wenn das Wasser kocht, den Teig entweder durch eine Spätzlepresse drücken oder (wie bei uns üblich) dünn auf ein Holzbrett streichen und mit einem großen Messer direkt ins kochende Wasser schaben.

Die Spätzle sind fertig, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Mit dem Schaumlöffel herausholen und in das Sieb geben. Abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Spezielle Küchenwerkzeuge fürs Spätzle kochen

Es gibt viele verschiedene Arten, wie du die Spätzle in Form bringen kannst. Für mich waren (uns sind es immer noch) ein Spätzlebrett und ein Spätzlemesser. Das Spätzlebrett ist aus Holz und hat unten eine abgeschrägte Kante.

Das Spätzlemesser, so wie ich es kenne, ist nicht mehr als Spätzlemesser sondern als Konditorenmesser oder Streichpalette erhältlich. Der Vorteil dieses Messers ist, dass es flexibel ist und dadurch hilft, dass die Spätzle vom Brett “fliegen”.

Westmark Profi-Streichpalette/Konditorenmesser, Gerade, Flexibel, Klingenmaß: 3,5 x 25,5 cm, Länge: 38,5 cm, Rostfreier Edelstahl/Kunststoff, Master Line, Schwarz/Silber, 31232270
  • Hochleistungs-Palette/Streichmesser mit gerader, flexibler Klinge für intensive Beanspruchung beim Einsatz in Profibäckerei/-küche, zum Verteilen/Verstreichen von Glasur, Buttercreme, flüssiger Schokolade, etc., zum filigranen Anrichten von Speisen

Alternativ zum Messer kann man auch einen Spätzleschaber verwenden. Ich habe das Spätzlemachen mit Schaber vor einiger Zeit ausprobiert. Es klappt, das ist keine Frage. Ich persönlich bevorzuge aber das Messer. Ob dies daran liegt, weil ich es gewöhnt bin oder daran, dass ich es besser halten kann… ich weiß es nicht.

Westmark Spätzle-Schaber für die traditionelle Zubereitung von Spätzle, Rostfreier Edelstahl, Silber, 61152270
  • Klassischer Spätzle- Edelstahlschaber zur Herstellung von handgeschabten, schwäbischen Spätzle

Spätzlebrett und Spätzleschaber kann man auch als Set kaufen.

Ein weiteres Hilfsmittel fürs Spätzlekochen ist die Spätzlepresse. Ich muss allerdings gestehen, dass ich da ganz eigen bin. Selbst wenn wir in Baden-Württemberg Spätzle essen, denen anzusehen ist, dass sie mit der Spätzlepresse hergestellt wurden, mag ich sie nicht mehr.

Angebot
Westmark Spätzle-/Kartoffelpresse, Mit runder Lochung, Aluminiumdruckguss, Länge: 41 cm, Spätzlepress, Silber, 61102260
  • Klassische Spätzlepresse mit runder Lochung,zum Herstellen von Spätzle,Kartoffelpüree, Spaghetti-Eis oder Obstsäfte

Genau wie bei der Spätzlepresse handelt es sich auch bei der Spätzlereibe bzw. dem Spätzlehobel um ein Werkzeug, dass ich noch nie ausprobiert habe.

Keine Produkte gefunden.

Mir persönlich reichen mein Spätzlebrett und das Spätzlemesser vollkommen aus. Zum einen sind diese beiden Artikel nicht so teuer, zum anderen kann ich sie in der Küche auch anders verwenden: Das Spätzlebrett als normales Küchenbrett und das Spätzlemesser bei der Kuchen- und Tortenbäckerei. Und Platz spare ich in meiner Küche dabei auch noch.

Tipps und Tricks

Meiner Mutter war es sehr wichtig, dass richtige Spätzle nur mit Wasser gemacht werden und nicht mit Milch, wie man es in anderen Rezepten findet.

Wenn die Spätzle zu dick werden und dadurch aus den Spätzle Spatzen werden – zum einen macht Übung den Meister, zum anderen schmecken dicke Spatzen immer noch besser als die getrockneten, die man im Lebensmittelhandel kaufen kann.

Wenn der Teig am Messer oder dem Brett kleben bleibt, das Messer kurz in das Glas mit dem kalten Wasser geben, das Brett einfach kurz unter fließendes kaltes Wasser halten.

Ich habe als Kind die Spätzle gegessen, sobald sie im Sieb waren. Meine Mutter musste die Spätzle sowohl vor mir als auch dem Rest der Familie schützen. Genauso geht es mir, wenn ich Spätzle mache – auch dann ist plötzlich die ganze Familie in der Küche und isst die Spätzle direkt aus dem Sieb. Das liegt vermutlich daran, dass sie so einfach am besten schmecken.

Das könnte dir auch gefallen

Gefällt dir unser Artikel?

Du findest unseren Artikel interessant? Dann freuen wir uns, wenn du ihn mit deinen Followern auf Facebook und Co. teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Spätzle kochen

Es ist technisch leider nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 24.05.2024. Der angezeigte Preis könnte seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Der Verkauf erfolgt grundsätzlich zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt.

2023-07-12 11:43:50
Bastelfrau (Barbara)