So bin ich zur Seidenmalerei gekommen

Als ich 15 Jahre alt war, bekam ich von meinen Eltern zum Geburtstag einen Seidenmalkasten geschenkt, in dem alles enthalten war, was man zum Malen benötigte – einschließlich mehreren Stücken Seidenstoff. Diese Seidentüchlein habe ich damals innerhalb kürzester Zeit bemalt und – das war’s dann auch erst einmal. Der Grund dafür war nicht etwa, dass mir die Seidenmalerei keine Freude bereitet hätte, sondern die Seide war für eine 15jährige Schülerin einfach zu teuer. Ich will nicht behaupten, dass Seide heute billig wäre, aber ich denke, als Hobby ist die Seidenmalerei heute doch eher bezahlbar als damals…

 

Mittlerweile gibt es auch so viele “moderne” Seidenmaltechniken, dass man gar nicht mehr so viel Zubehör benötigt, um mit der Seidenmalerei anzufangen. Ein Tuch und die Grundfarben reichen eigentlich schon aus, um Seidenmalerei in der Mikrowelle auszuprobieren oder auf kaschierter Seide zu malen. Leistet man sich dann noch einen Seidenmalrahmen dazu, steht der Lust zu malen nichts mehr im Weg.

 

Nicht gerade billig war früher auch die Seidenfixierung – man musste die Seide in ein Geschäft bringen, um sie dort fixieren zu lassen. Heute gibt es Farben, die man mit dem Bügeleisen fixieren kann – oder es gibt Flüssigfixierer dazu, mit dem die fertig bemalte Seide eingestrichen wird. Und auch die dampffixierbaren Farben stellen nicht mehr so ein großes Problem dar, denn man kann sie mit ein paar Tricks auch im Backofen oder im Dampfdrucktopf fixieren.

 

Für Anfänger bieten sich dabei die bügelfixierbaren Farben an – wobei ich allerdings nicht unerwähnt lassen möchte, dass Seide, die mit dampffixierbaren Farben bemalt wird, einfach schöner wird. Während die bügelfixierbare Farbe auf der Seide aufliegt und sie etwas härter macht, wird die dampffixierbare Farbe vom Gewebe aufgenommen und die Seide bleibt auch nach dem Fixieren weich und behält den typischen Glanz.
Aber – überlassen wir diese Farbe erst einmal den versierten Seidenmaler/innen – für den Anfang tut es die bügelfixierbare Seidenmalfarbe durchaus…