Lena

Das Magazin präsentiert vielseitige und individuelle Handarbeits- und Bastelideen zur Verschönerung der Wohnung oder für Geschenke. Inhaltliche Schwerpunkt sind verschiedenen Sticktechniken. Sie finden aber auch Häkel- und Stickmodelle, sowie das …

Read more

Leder

Gegerbte Tierhäute, meist von Rind, Lamm, Ziege oder Schwein und eines eines der ältesten Materialien der menschlichen Bekleidung. Für Oberbekleidung wird Nappaleder (Sammelbegriff für alle Ledersorten mit glatter, manchmal leicht …

Read more

Lamahaare

Lamahaare stammen von einem in Südamerika lebenden Schafkamel ab. Alle zwei Jahre liefert die Schur pro Tier etwa 2-3 kg Haare. Die Haare sind fein, weich im Griff, leicht, sehr …

Read more

Kräuseln

Die Kräuselung wenden wir bei vielen Kleidungsstücken an. Am häufigsten wird das Kräuseln für die Einarbeitung der Armkugel, sowie bei Blusen angewandt. Soll zum Beispiel das Rückteil einer Bluse eingekräuselt …

Read more

Kulierware

Bei einer Kulierware verläuft der maschenbildende Faden quer.

Kumihimo

Traditionelle japanische Flecht-Technik, bei der mit aufgespulten Garnsträngen Bänder und Kordeln gefertigt werden. Die Zahl der verwendeten Garnstränge variiert von 4 bis zu über 170 Strängen. Früher wurde die Technik …

Read more

Kumihimo-Scheiben

Eine Neuentwicklung aus Japan, die das Flechten der Schnüre vereinfacht. Es handelt sich dabei um eine dicke Kunststoffscheibe, die mit Einschnitten an den Rändern und einer Öffnung in der Mitte …

Read more

Köper, einseitig

Beim einseitigen Köper liegen mehr Kettfäden als Schussfäden an der Gewebeoberseite oder auch umgekehrt

Köper, gleichseitig

Beim gleichseitigen Köper liegen die gleiche Anzahl Kettfäden wie Schussfäden an der Oberseite und Unterseite des Gewebes