24. Februar 2024

Unterwasserschale

Unterwasserschale

Werbung – enthält Partnerlinks

Nun ja… für “unter Wasser” ist diese Schale nicht geeignet, denn sie ist aus Pappe. Der Name bezieht sich nämlich nicht auf das verwendete Material, sondern auf die Motivauswahl.

 

Das brauchst du:

 

Und so geht’s:

  1. Die Schale mit der dunkelblauen Acrylfarbe betupfen und trocknen lassen.
  2. Während die Farbe trocknet, die Decoupagemotive ausschneiden und wie in der Anleitung zum Kerzenwindlicht weiterar­beiten.
  3. Siehe auch Grundanleitung Decoupage.
2008-06-09 00:59:00
Bastelfrau (Barbara)