Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 29 Juni 2016
Armreif in Blautönen

Ich finde, es ist kaum zu glauben - aber auch dieser Armreif wurde aus dem Innenleben einer Rolle Teppichklebebandes gebastelt...

 

Das brauchst du:

  • Innenleben einer Rolle Teppichklebebandes
  • Glitzersteine
  • weiße Bastelfarbe
  • Sprühfarbe (hier Stardust)
  • Bastelkleber

 

Und so wird's gemacht:

1. Die Klebebandrolle vorbereiten. Die Bastelanleitung dazu findest du hier.

2. Die Glitzersteine aufkleben. Trocknen lassen. Wer mag, kann den Armreif auch so tragen - ohne ihn weiter zu bemalen.

armreif11.jpg

3. Alles mit weißer Bastelfarbe überstreichen. Trocknen lassen.

armreif12.jpg

4. Beim Trocknen bilden sich Risse. Das ist aber nicht weiter tragisch, sondern wird beim Besprühen mit der Glitzerfarbe eher zum besonderen Gestaltungselement.

armreif12a.jpg

5. Sprühfarbe darauf sprühen. Trocknen lassen.

armreif15.jpg

Bild: Hier sieht man die Risse, die durch den Farbauftrag dunkler werden.

 

Tipps und Tricks

  • Je nach verwendeter Sprühfarbe muss eventuell noch einmal mit Sprühlack überlackiert werden, damit die Farbe wasserfest ist.
  • Ich habe die Stardustfarben verwendet. Genau so gut lassen sich andere Sprühfarben, wie zum Beispiel Glimmer Mist verwenden.
  • Die Glitzersteine stammen von Action. Die Tüte (von der noch reichlich Steine übrig sind - nämlich mehr als ich verwendet habe) hat gerade mal einen Euro gekostet.
  • Leider verläuft bei der Verwendung von wasserfester Bastelfarbe als Grundierung die Sprühfarbe nicht so schön. Hier wäre Gesso besser geeignet gewesen.

armreif14.jpg

Bild: Hier sieht man ein bisschen etwas von einem Farbverlauf, der bei der Verwendung von Gesso wesentlich besser zu sehen wäre.