Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 26 August 2016
Baumhaus

Hier zeigt uns Gabriela ein weiteres kleines Kunstwerk aus Materialien, die wir normalerweise wegwerfen würfen. Verarbeitet hat sie auch diesmal Dinge wie alte Schachteln, das Innenteil eines Kinder-Überraschungseies, eine Fliese, einen Holzuntersetzer, Zahnstocher und Gardinenklammern. An Naturmaterialien wurden Dinge wie zum Beispiel eine Astgabel, Eicheldeckel und Kaffeebohnen verwendet. Eigentlich fehlt in diesem Baumhaus nur noch eine kleine Waldelfe, findet ihr nicht auch?

 

Ein Baumhaus benötigt natürlich auch einen Baum - bei Gabrielas Miniatur-Baumhaus wird er durch eine Astgabel ersetzt (siehe Bild oben). Das Haus selbst wurde aus einer KinderCountry-Schachtel gebastelt und als Bodenplatte wurde eine alte Fliese eingesetzt.

baumhaus3.jpg

Das Haus wurde aus einer KinderCountry-Schachtel gebastelt und mit kleinen Hölzern verkleidet. Als Bodenplatte wurde eine Viererapfelschale aus Pappe verkehrt herum angebracht.

baumhaus4.jpg

Ein Blick durchs Fenster verrät erst beim genauen Hinsehen, dass die Lampen im Haus aus Eicheldeckeln und Plastik-Resten bestehen.

baumhaus5.jpg

Für das Geländer der Veranda wurden Zahnstocher und Holzleisten verwendet. Natürlich gibt es auch einen Tisch, der mit Brötchen (aus Kaffeebohnen) und Käse (aus lackiertem Radiergummi) gedeckt ist. Damit man bequemer sitzt, gibt es einige Sitzkissen aus Watte und Servietten.

baumhaus2.jpg

Unten im Garten gibt es einen Grillplatz. Die Hängematten wurden aus Teilen von einem Holzuntersetzer gefertigt. Für das Vogelhaus wurde eine Gardinenklammer verkehrtherum aufgehängt und mit einem Stöckchen versehen.

baumhaus7.jpg

Der Grill wurde aus dem Plastikteil aus einem Überraschungsei gebastelt. Der Grill ist von innen beleuchtet, so dass es aussieht, als würde Grillkohle darin glühen. Um die Gemüsespieße herzustellen, wurden Radiergummiteilchen zusammengesteckt und anschließend bunt lackiert. Wer genau hinsieht, entdeckt weitere Gemüsespieße auf einem Tellcherchen, zusammen mit einer Minigabel auf dem Tischchen neben dem Grill.

baumhaus8.jpg

Das Baumhaus kann am Abend natürlich beleuchtet werden und sieht dann ganz besonders toll aus.

baumhaus9.jpg

Hier ist das Baumhaus nicht nur beleuchtet, sondern man sieht den Garten und speziell den Aufgang zum Haus besonders gut.

Hier findest du die anderen Häuschen, die Gabriela gebastelt hat: