Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 13 Juni 2020
Schön versteckt: Buchsafe selber basteln

Die ein oder andere Süßigkeit, einen geheimen Schlüssel, ein bisschen Geld – wir möchten wohl alle ab und an mal etwas verstecken. Ein selbstgebastelter Buchsafe kann hier Abhilfe schaffen. Leider haben die wenigsten von uns richtig schöne alte Bücher für ein Bücher Upcycling zu Hause. Und wenn doch, ist es schwierig sich dazu durch zu ringen sie zu verbasteln. Aus einem nicht ganz so schönen Buch kann man aber trotzdem einen echten Hingucker basteln.

 

 

Bastelmaterial

 

  • Ein altes Buch
  • Mod Podge
  • Einen Pinsel
  • Einen Bleistift
  • Einen Cutter
  • Malerkrepp
  • Weiße Acrylfarbe
  • Serviette Rosalie White
  • Eine Schere
  • Serviettenkleber
  • Goldene Acrylfarbe (zum Beispiel Gold Metallic von Martha Steward)
  • Edding Gloss Paint Marker in Gold

 

Bastelanleitung

 

  1. Das Buch ein paar Seiten aufschlagen. Die restlichen Seiten am Rand mit dem Mod Podge aneinander kleben.
  2. Auf die erste Seite des beklebten Buchblocks ein Quadrat einzeichnen.
  3. Mit dem Cutter dieses Quadrat ausschneiden. Dabei kann man immer nur ein paar Seiten ausschneiden. Deswegen muss man diesen Schritt öfter wiederholen.
  4. Die Seiten des Quadrates ebenfalls mit Mod Podge bestreichen. Eine detailierte Anleitung mit Tipps und Tricks wie du einen Buchsafe bastelst findest du auch bei unserem DIY-Buchsafe.
  5. Die Außenseiten des Buches mit Kreppband abkleben.
  6. Den Deckel des Buches zwei bis drei mal weiß grundieren.
  7. Die Serviette für die Vorder- und die Rückseite des Buches passend zuschneiden.
  8. Die untersten Schichten der Serviette entfernen.
  9. Die Serviette auflegen und von der Mitte aus den Serviettenkleber auftragen und verstreichen.
  10. Die Rückseite kann nicht mehr geöffnet werden. Die Serviette hier über das Kreppband kleben. Nach dem Trocknen mit dem Cutter abschneiden.
  11. Das Kreppband entfernen und die Seitenränder mit goldener Acrylfarbe bemalen.
  12. Die Serviette auf dem vorderen Deckel umschlagen und ankleben.
  13. In dem Buchrücken waren ein paar Ornamente eingeprägt. Diese konnte man nach der Grundierung noch erkennen. In ein kleines Oval habe ich ein kleines Stück der Serviette aufgeklebt.
  14. Die Serviettenoval habe ich mit dem goldenen Gloss Paint Marker von Edding umrahmt.
  15. Auch die eingeprägte Rose habe ich mit dem Gloss Paint Marker von Edding nachgemalt.Bücher upcycling: Buchsafe in Serviettentechnik

 

Bücher Upcycling: Basteltipps und Basteltricks

 

  • Zum grundieren habe ich günstige Acrylfarbe aus dem Action verwendet. In der Verbindung von dem Mod Podge und der Serviette ist die Farbe leider gelblich geworden. Dies wäre bei anderer Acrylfarbe vermutlich nicht so schnell passiert.
  • Da man den obersten Buchdeckel noch aufschlagen kann, entsteht eine Knickfalte. Je nach dem mit welcher Farbe man das Buch bemalt, kann sie hier aufplatzen. Im Shabby Chic Stil ist dies zum Glück nicht schlimm.
  • Trotzdem sollte man beim Bücher Upcycling darauf achten, auch für die Grundierung gute Acrylfarbe zu verwenden.