Direkt zum Inhalt

Dose mit Sonnenblumen

Gespeichert von Bastelfrau am 27 März 2014
Aus alt mach neu: Cappuccinodose in Decoupage

Und wieder einmal musste eine Cappuccino-Dose für diese Decoupagearbeit herhalten. Diesmal wurde sie nicht, wie schon so oft beim Basteln, mit Servietten beklebt, sondern mit Acrylfarbe bemalt, mit einem Satinband verziert und mit Oblaten im Vintage-Stil beklebt. Aber nicht nur die Dose gehörte vor der "Veredelung" eigentlich in den Müll, sondern auch die Wandfarbe, mit der ich sie grundiert habe. Da die Farbe schon leicht klumpig war, entstand dadurch ein Effekt, der fast wie krakeliert aussieht.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • leere Cappucchinodose
  • Sonnenblumen-Oblate
  • Wandfarbe in Weiß
  • Acrylfarbe in Altrosa
  • Satinbändchen in Bordeauxrot
  • Decoupage-Kleber
  • Bastelkleber

 

Bastelwerkzeuge:

  • Malschwämmchen
  • Tellerchen
  • Schere
  • Pinsel

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Dose gründlich reinigen, damit sie nicht mehr so stark nach Kaffee duftet. Eventuell die geöffnete Dose mehrere Tage lang offen stehen lassen. Weiße Wandfarbe auf ein altes Tellerchen geben. Die Farbe mit dem Malschwämmchen aufnehmen und die Dose damit grundieren.Trocknen lassen. Sollte die weiße Farbe noch ungleichmäßig sein, kann dieser Schritt beliebig oft wiederholt werden. Wichtig ist nur, dass die Farbe zwischendurch immer wieder gut trocknen kann.
  2. Die altrosa Acrylfarbe auf die gleiche Weise auftupfen und trocknen lassen.
  3. Die Oblate ausschneiden. Falls das Bild aus dem Anhang verwendet wird, dieses ausdrucken und ausschneiden.
  4. Das Sonnenblumenbild mit Decoupagekleber auf die Dose kleben. Trocknen lassen. Anschließend die gesamte Dose noch einmal mit dem Decoupagekleber (oder einem anderen Klarlack) überstreichen.
  5. Wenn alles trocken ist, das Satinband zuschneiden und mit Bastelkleber aufkleben.

 

Tipps und Tricks

  • Das Satinband kann auch in den feuchten Decoupagekleber (Schritt 5) gelegt werden und so festgeklebt werden. Allerdings braucht man hierfür eine Menge Übung, damit das Ganze anschließend auch schön aussieht.
  • Das Sonnenblumenbild ist für angemeldete Mitglieder im Anhang dieser Bastelanleitung zu finden.

 

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtsprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.