Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 30 Dezember 2020
Konfetti Kanonen basteln

Ein Highlight auf jeder Silvester-Party (und auch bei vielen anderen Festen) ist eine Konfetti-Kanone. Sie lässt sich ganz schnell selber basteln und das benötigte Material hat man meist im Haus. Hier findest du drei verschiedene Bastelanleitungen, mit deren Hilfe du dir Konfetti-Kanonen basteln kannst.

 

Bastelmaterial für Konfetti-Kanonen

Toilettenpapierrollen (den Pappkern aus dem Inneren)
Klebeband
Luftballon
Schere
Konfetti

 

Mit diesen Materialien kannst du schon Konfetti-Kanonen basteln. Das folgende Material ist daher nur zusätzlich, um die Konfetti-Werfer zu verzieren.

Acrylfarbe
Washitape
Geschenkpapier
Klebestift

 

Konfetti-Kanonen basteln - Grundanleitung

1. Vom Luftballon oben einen Deckel abschneiden.

Konfetti-Kanonen basteln

 

2. Den Luftballon unten verknoten.

Konfetti-Kanonen basteln

 

3. Den Luftballon über die Toilettenpapierrolle ziehen. Dabei darauf achten, dass der sich der Verschlussknoten in der Mitte befindet und der Luftballon einigermaßen gleichmäßig über die Papprolle gezogen wird.

Konfetti-Kanonen basteln

 

4. Den Luftballon mit Klebeband oder Washitape an der Papprolle festkleben. 

Konfetti-Kanonen basteln

 

5. Die Konfetti-Kanone ist nun einsatzbereit. Du musst nur noch etwas Konfetti einfüllen und dann am Luftballon ziehen und wieder loslassen.

 

 

Variation Konfetti-Kanone mit Washitape

-Konfetti-Kanonen basteln - mit Washitape

Wir haben unsere Konfetti-Kanonen weiter mit Washitape beklebt.

 

 

Variation Konfetti-Kanone mit Geschenkpapier

Konfetti-Kanonen basteln - mit Geschenkpapier

 

1. Die Grundanleitung abarbeiten.
2. Geschenkpapier auf eine Größe von ca. 11 cm x 16 cm zuschneiden.
3. Das Geschenkpapier um die Papprolle kleben. Dabei muss das Papier über dem Luftballonrand liegen.
4. Das überstehende untere Ende in Abständen von 0,5 bis 1,00 cm einschneiden. 

Konfetti-Kanonen basteln

 

5. Diesen Rand in die Papprolle kleben. Fertig.

Konfetti-Kanonen basteln

 

 

Variation Konfetti-Kanone mit Acrylfarbe bemalt

Konfetti-Kanonen basteln - mit Acrylfarbe bemalt

 

1. Den Pappkern der Toliettenpapierrolle mit Acrylfarbe bemalen. Trocknen lassen. Falls die die Papprolle beschriftet war und die Schrift durchschimmert, noch ein- oder mehrmals darüber malen. Die einzelnen Farbschichten dabei immer zuerst vollständig durchtrocknen lassen, bevor die nächste Farbschicht aufgetragen wird.
2. Die Grundanleitung abarbeiten
3. Den Luftballonrand mit einem Streifen Klebeband sichern. Einen Streifen Washipapier darüberkleben.

 

 

Tipps und Tricks

Du kannst die Konfetti-Kanone auch mit anderen Dingen, als nur Konfetti, füttern. Du kannst zum Beispiel auch Pailetten nehmen oder ganz dünne Streifen aus Krepppapier schneiden.