Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Mappe aus Versandkarton

3. Oktober 2018 - 11:24 -- Bastelfrau


Da ich viel und gerne lese und meine Bücher überwiegend im Internet bestelle, häufen sich bei mir die Verpackungen eines großen Online-Buchhandels. :-) Und irgendwann dachte ich, dass die Teile doch eigentlich viel zu schade zum Wegwerfen sind, zumal sie innen eine geniale Konstruktion besitzen - sie sind nämlich verstellbar. Also habe ich mir mit Hilfe der Serviettentechnik eine tolle Aufbewahrungsmappe gebastelt...

Das brauchst du:

  • Bücherverpackung
  • Gesso
  • Acrylfarbe in beige, gelb und braun
  • Servietten mit Elefantenmotiv
  • Serviette mit afrikanischer Bordüre
  • Serviettenkleber
  • Doppelseitiges, schmales Klebeband
  • selbstklebender Klettverschluss
  • Pinsel
  • Schere
  • Malschwämmchen
  • Altes Porzellantellerchen

So wird's gemacht:

1. Vorsichtig die Seitenteile von der Verpackung lösen und mit dem gewünschten Abstand mit Hilfe des doppelseitigem Klebebandes wieder einkleben.

So sah die Bücherverpackung im ursprünglich aus.

2. Die so entstandene Mappe mit Gesso grundieren. Trocknen lassen.

So sah die Verpackung von der Seite aus, nachdem ich sie wieder zusammengeklebt habe.



3. Von den Elefantenbildern die unteren beiden Lagen entfernen. Die obere Lage mit der bedruckten Seite nach oben auf die Mappe legen und mit Serviettenkleber bestreichen. Dabei immer von innen nach außen arbeiten, damit die Serviette so wenig wie möglich knittert. Trocknen lassen.

4. Die Afrika-Bordüren zuschneiden, auch hier die unteren beiden Papierschichten entfernen und die Bordüren aufkleben. Trocknen lassen.

5. Acrylfarben auf den Teller geben. Mit dem Malschwamm Farbe aufnehmen und auf die Mappe tupfen.Trocknen lassen.

6. Klettverschluss zuschneiden und in die Innenklappe und die Vorderseite der Mappe kleben.

Tipps und Tricks

  • Leider ist der Karton (Wellpappe) nicht sehr widerstandsfähig. Dies macht sich besonders beim auseinandernehmen und wieder zusammenkleben bemerkbar. Man muss in dieser Phase also besonders vorsichtig sein.
  • Aber auch die fertige Mappe ist leider sehr stoßempfindlich - d.h. die Wellpappe wird sehr schnell eingedrückt, wenn man nicht vorsichtig damit umgeht.

Bezugsquellen*:

 

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.