„Schuhschrank“ aus alten Schuhkartons

Mit vielen Schuhkartons und reichlich Geschenkpapier lässt sich ganz einfach eine stylische Alternative zu einem gewöhnlichen Schuhschrank selber machen. Wie erfährst du hier.

Die vielen Schuhe die ich habe, passen leider nicht alle in den Schuhschrank. Daher bewahre ich sie in ihren Schuhkartons auf meinem Regal auf. Da der Anblick nicht sonderlich schön ist, habe ich mir blumiges Geschenkpapier besorgt, mit dem ich den Schuhkartons einen neuen Anstrich gebe. Damit ich trotzdem weiß, welche Schuhe sich in den Kartons befinden, habe ich kleine Rahmen gebastelt, in denen ich Fotos von den Schuhen einlegen kann.

 

Das brauchst du:

  • Schuhkartons
  • Geschenkpapier in rosa und mit Blumen (zum Beispiel von Tedi)
  • Decoupage-Kleber
  • Pinsel
  • Tesafilm
  • Eine alte Scheckkarte oder ähnliches
  • Weißer Tonkarton
  • Ein Bild von den Schuhen

 

So wird es gemacht:

  1. Für die Schachtel schneidet man zwei längliche Stücke Geschenkpapier mit Blumen aus. Die Stücke sollten in etwa so breit sein, wie die Schachtel plus 2-3 cm zum Umschlagen.
  2. Decoupage-Kleber auf der Außenseite der Schachtel verteilen und das Geschenkpapier darauf legen.
  3. Mit der Scheckkarte entstandene Falten herausstreichen.
  4. Wenn das erste Stück Geschenkpapier aufgeklebt ist und es nicht aussreicht, um den gesamten Karton zu bekleben, das zweite Stück an den kurzen Seiten umschlagen und ebenfalls aufkleben. So ensteht ein schönerer Übergang.
    Aus alten Schuhkartons Schuhschrank basteln
  5. Das überstehende Geschenkpapier und ein Stück des Kartons mit dem Kleber bestreichen und das Geschenkpapier umschlagen und andrücken. Auch hier mit der Scheckkarte andrücken.
    Aus alten Schuhkartons Schuhschrank basteln
  6. Aus weißem Tonkarton ein Rechteck ausschneiden. Das Innere des Rechtecks ebenfalls ausschneiden, sodass ein Rahmen entsteht.
  7. Das Bild von den Schuhen zurechtschneiden, sodass es kleiner ist als der äußere Rand des Rahmens, aber größer als der innere Rand.
  8. Die Außenseite des Rahmens mit doppelseitigem Klebeband bekleben, aber dabei die oberere Seite auslassen.
  9. Den Rahmen vorne auf den Schuhkarton kleben.
  10. Das Bild in den Rahmen und die passenden Schuhe in die Schachtel legen.
    Aus alten Schuhkartons Schuhschrank basteln

 

Tipps und Tricks:

  • Die meisten Geschenkpapierrollen sind ca. 70 cm lang. Da die Schuhkartons vermutlich einen größeren Umfang haben werden, braucht man zwei solcher Stücke. Da man bei dem zweiten Stück nicht die vollen 70 cm braucht, kann man den Rest auch für einen zweiten Schuhkarton verwenden.
  • Am gleichmäßigsten werden die Schachteln, wenn man das Geschenkpapier nach und nach aufklebt und mit der Scheckkarte direkt andrückt.
  • Für den Deckel habe ich keinen Kleber verwendet, sondern das Geschenkpapier mit Tesafilm in der Innenseite der Deckel fixiert. Bei der großen Fläche des Deckels habe ich mit sehr vielen Falten gerechnet. Wer geübt in dem Anbringen des Geschenkpapiers ist, kann es aber auch hier mit Kleber machen.
    Aus alten Schuhkartons Schuhschrank basteln

 

2019-04-08 12:36:05
Bastelfrau (Becky)