Windlicht mit Einhörnern

Mit wenigen Materialien lässt sich dieses Windlicht mit Einhörnern basteln: Die Einhörner selbst sind aus Papier, das Windlicht ist ein Marmeladenglas…

 

Das brauchst du:

  • Marmeladenglas
  • Reste von Servietten (die dritte, weiße Lage) oder weißes Seidenpapier
  • Decoupage- oder Serviettenkleber
  • transparente Dekopaste
  • Flimmer Kristalleis (Efco)
  • Deko-Kleber für Kristalleis (Efco)
  • Bastelkleber
  • weißes, transparentes Schleifenband
  • Papierblume
  • Druckerpapier
  • Schneidevorlage für Hobbyplotter
  • Hobbyplotter

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Das Marmeladenglas reinigen. Die weißen Serviettenreste oder das weiße Seidenpapier mit Servietten- oder Decoupagekleber auf das Glas kleben. Trocknen lassen.
  2. Mit dem Hobbyplotter die Einhörner ausschneiden und mit Serviettenkleber in das Glas kleben. Trocknen lassen.
  3. Ein Blatt Druckerpapier in der Mitte falten. Den oberen Rand des Glases mit der Dekopaste bestreichen und mit den Fingern ungleichmäßig verteilen. Flimmer Kristalleis einstreuen. Dabei das Glas über das Druckerpapier halten. Das überschüssige Flimmer Kristalleis mit Hilfe des Papieres zurück in den Behälter füllen. Den unteren Rand des Glases genau so bearbeiten. Trocknen lassen.
  4. Schleifenband abmessen. Um den Glasrand legen und verknoten. Die beiden Enden herabhängen lassen. Sollten sie zu lang sein, einfach etwas abschneiden.
  5. Eine Papierblume (die genaue Anleitung dafür findest du hier)
  6. mit dem Bastelkleber aufkleben. Trocknen lassen.
  7. Ein Teelicht ins Glas stellen.

 

So sieht das Glas aus, wenn es durch ein LED-Teelicht beleuchtet wird:

elfenglas2_0.jpg

 

Tipps und Tricks

  • Die Gläser lassen sich gut im Sommer im Garten verwenden. Je nachdem, wie groß das Glas ist, verwendet man ein Teelicht oder eine Lichterkette. Eine Menge Infos über alles, was mit Licht im Garten zu tun hat, findest du im Blog von Lampenwelt.
  • Außer den Einhörnern eignen sich viele andere Motive für ein solches Glas: Elfen, Ballerinas, Katzen und vieles mehr. Die Motive gibt es als Silhouetten bei Silhouette Design Store.
  • Wer keinen Hobbyplotter hat, kann sich Motive entweder selbst ausschneiden (wie Scherenschnitte) oder verwendet bereits ausgeschnittene Motive, die man im Bastelladen kaufen kann.
  • Wer eine Präge- und Stanzmaschine hat, kann einzelne Motive aus weißem Papier ausstanzen und in die Gläser kleben. Gerade bei den Stanzen gibt es eine Riesenauswahl an Motiven.
  • Ausgestanzte Motive findet man für wenig Geld auch bei Etsy. Dort habe ich nicht nur Einhörner und Elfen, sondern auch Mary Poppins als Stanzfigur gefunden.

2016-04-25 00:00:08
Bastelfrau (Barbara)