15. August 2022
Urlaub mit Baby - Auto, Flugzeug oder Bahn

Urlaub mit Baby – Auto, Flugzeug oder Bahn?

Bald ist es wieder so weit. Die Sonne lockt und Meer und Strand wären jetzt eine feine Sache. Aber gerade beim Urlaub mit Baby muss man einiges beachten. Das beginnt schon mit der Wahl des Fortbewegungsmittels.

Welches Fortbewegungsmittel man wählen sollte, hängt – zumindest was den Urlaub mit Baby angeht – vom Alter des Kindes ab.

Urlaub mit dem Auto

Die meisten von uns besitzen ein Auto und nutzes dieses daher auch für die Urlaubsreise. Zumindest gilt dies oft innerhalb Deutschlands und der direkten Nachbarländer.
Für Babys ist die Urlaubsfahrt auf jeden Fall anstrengend. Auch wenn die ganz Kleinen die meiste Zeit verschlafen werden, sollten sie nicht zu lange im Kindersitz sein. Nach spätestens zwei Stunden ist dann eine längere Pause von mindestens 30 Minuten fällig, aber die soll man ja sowieso machen. Bequemer für den Nachwuchs ist es, wenn man keinen Sitz, sondern einen Kinderwagenaufsatz fürs Auto verwendet. In einem solchen Aufsatz liegt das Baby anstatt zu sitzen. Aufsätze fürs Auto gibt es einzeln oder passend für Kinderwagen Systeme.

Urlaub mit dem Flugzeug

Im Flugzeug kann man in der Regel Kinder ab einem Alter von 7 Tagen mitnehmen. Allerdings variiert das Alter. Bei der einen oder anderen Fluggesellschaft kann man Babys ab einem Alter von 2 Tagen mitnehmen, bei der anderen erst ab 15 Tagen. Manche Gesellschaften verlangen auch ein Attest vom Kinderarzt. Man sollte sich daher auf jeden Fall vorher bei der Fluggesellschaft erkundigen, damit es am Abreisetag nicht zu unliebsamen Überraschungen kommt.
Es gibt aber trotzdem noch einiges zu bedenken. So empfehlen viele Kinderärzte zum Beispiel, dass Babys 3 bis 4 Monate alt sein sollen. Als Grund wird genannt, dass die Kleinen dann besser mit der unbekannten Situation klarkommen.
Und wenn das Kind gerade unter gesundheitlichen Beschwerden wie Bauchschmerzen, Ohrenentzündungen oder Atemwegserkrankungen leidet, sollte man generell auf den Flug verzichten.

Urlaub mit der Bahn

Je jünger das Baby ist, um so bequemer ist die Reise mit der Bahn. Ein reservierter Sitzplatz im Kleinkindabteil bietet eine Menge Komfort für die Urlaubsreise mit Kindern im Alter von 0 bis 5 Jahren. In den Abteilen stehen in der Regel unter anderem Steckdosen mit Kindersicherung, ein Wickeltisch und ein Stellplatz für den Kinderwagen zur Verfügung.

Das könnte dich auch interessieren

Hat dir unser Artikel gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du ihn auf Facebook und Co. mit deinen Followern teilst. Für Pinterest kannst du gerne das folgende Bild verwenden.

Urlaub mit Baby - Auto, Flugzeug oder Bahn
2022-06-12 13:00:32
Bastelfrau (Barbara)