Direkt zum Inhalt

Bastelmaterial - Alternativen

Gespeichert von Bastelfrau am 22 April 2014
Blütenstempel für Papierblumen selbst gemacht

Bastelmaterial kann man für viel Geld kaufen und für jede Technik gibt es spezielle Bastelprodukte. Dabei benötigt man manchmal gar nicht alles, was angeboten wird, manchmal ist es aber auch einfach so, dass man sich sogar das Bastelmaterial selbst herstellen kann oder aber man kann auf andere Produkte ausweichen. Kurz gesagt: Basteln kann man mit vielen, vielen Dingen aus dem Haushalt, aber auch mit Verpackung(smüll), mit Dingen, die man eigentlich wegwerfen wollte oder mit Produkten, die gar nicht fürs Basteln gedacht waren. So lässt sich viel Geld sparen, dass man dann wieder für andere Dinge ausgeben kann - zum Beispiel für richtig gute Farben oder Scheren, tolle Papiere und ähnliches...

 

Wenn man generell die Augen nach "ungewöhnlichem" Bastelmaterial aufhalten möchte, sollte man wissen, dass vieles, was teuer als Bastelmaterial verkauft wird, keineswegs ursprünglich oder hauptsächlich zum Basteln hergestellt wird. Statt dessen findet praktisch eine "Nebenverwertung" statt. Oft kommt man von ganz alleine darauf, wenn man über die Dinge, die man täglich - oder zumindest oft - verwendet, einmal nachdenkt. Windradfolie hat zum Beispiel eine verblüffende Ähnlichkeit mit der Folie, aus der feste Klarsichtverpackungen hergestellt werden. Creapop-Folien und Fertigteile zum Bebasteln haben ebenfalls große Ähnlichkeit mit Büromaterialien und Schreibutensilien, die es schon seit vielen, vielen Jahren zu kaufen gibt (dazu gehören zum Beispiel Ringbücher und Aufbewahrungsmappen). Und auch dass Tontöpfe und Kochlöffel zum Basteln hergestellt werden, glaubt - hoffe ich zumindest - wohl niemand so schnell. Gerade fallen mit auch die wasserfesten Folienstifte ein, die einfach eine Verpackung bekommen, auf der "Stickerstifte" steht.

 

Und obwohl all das eigentlich gar nicht zum Basteln gedacht war, finden wir all diese Dinge - sobald das Basteln damit aktuell ist - in vielen Geschäften und Onlineshops wieder, bei denen es ausschließlich um Basteln geht.

 

Manche Bastelmaterialien kann man sich aber auch einfach selbst herstellen - früher hat man das übrigens meistens gemacht. :-) Und wieder andere Materialien findet man im gelben Sack oder der gelben Tonne wieder, denn auch mit Verpackungsmaterial kann man wunderbar basteln und dabei gleich eine Menge Geld sparen.