Direkt zum Inhalt

Basteltipps Gifts in a Jar

Gespeichert von Bastelfrau am 22 April 2014

Zu den Dingen, die gerne als Gift in a Jar verschenkt werden, gehört auch selbstgemachte Kosmetik, Mischungen zum Kochen und Backen, Gewürzmischungen und ähnliches. Die Tipps, die du hier findest, bilden nur eine kleine Ergänzung zu den Rezepten und machen die ganze Geschichte in manchen Fällen einfach ein bisschen "runder".

 

Duftet der Lavendel nicht mehr, nicht wegwerfen sondern mit dem Staubsauger aufsaugen. Der typische Staubsaugergeruch verschwindet dadurch für eine Weile. Statt dessen duftet es nach Lavendel.

 

Wer kein Badesalz mag, mischt sich ganz einfach und schnell einen Badezusatz, indem er einen Eierbecher fettes Öl (z.B. einfaches Salatöl), Milch, Sahne oder Honig mit 5 Tropfen ätherischen Ölen vermischt. Zuerst das Wasser in die Wanne laufen lassen und dann erst das Badesalz oder den selbstgemischten Zusatz dazugeben. Dadurch verdunsten die Öle (und damit der Duft) nicht schon, bevor man in die Wanne geht.