Bezugsquellen Schrumpfplastik



Ich habe mich auf die Suche nach Online-Shops gemacht, die Schrumpfplastik verkaufen. Hier findest du nun einige Webadressen dazu. Man muss aber für Schrumpfplastik nicht zwangsläufig für viel Geld ausgeben. Oft haben wir nämlich etwas davon im Haus, ohne es zu wissen. Achtet bei euren leeren Kunststoffverpackungen einfach einmal auf das "Recyclingzeichen". Befindet sich dort eine 6 in der Mitte, handelt es sich um Schrumpfplastik.

Ich habe zwar bisher die Erfahrung gemacht, dass dieses Plastik nicht so gut wie das gekaufte funktioniert, aber wie man in diesem Video sieht, kann es auch ganz gut funktionieren.

Hat man gerade etwas davon im Haus, hat man gleichzeitig ein Bastelmaterial für Kinder, das nichts kostet - und es lassen sich tolle Sachen daraus machen, wie man in diesem Video sieht.

 

 

Bezugsquellen:



 

Marquardt’s Creative Crafts - Ein Shop, in dem es (fast) nur Schrumpfplastik gibt, dafür aber in allen, auf dem deutschen Markt erhältlichen Farben, nämlich in milchig, weiß, schwarz, braun und noisette. Außerdem gibt es Schrumpfplastik für den Drucker und ein spezielles Druckerpapier, auf dem die Farbe extrem langsam trocknet, so dass man seine Ausdrucke embossen kann.

Judi Kins Schrumpfplastik bei Heindesign

Poly Shrink Schrumpfplastik von Lucky Squirrel bei Flamingo-Art. Flamingo Art bietet eine eigene Stempellinie und viel Zubehör wie Stempelkissen, Papier, Farben und Stifte, Locher, Scheren, Schablonen, Art Moulds aus Australien, Perlen, Charms, Eyelets & Co, Friendly Palstic, Shrink Plastic (Schrumpfplastik), Effektgarne und Zubehör für die Stempelmontage an. Schneller und netter Service!

Wenn du auf der Suche nach Schrumpfplastik in verschiedenen Farben bist, dann bist du bei Papermemories genau richtig, denn hier findest du nicht nur das übliche transparente, milchige oder schwarze Schrumpfplastik, sondern auch gelbes, rotes, blaues, grünes, rosanes und andersfarbiges Schrumpf-Plastik. Außerdem kannst du hier auch Schrumpfplastik für den Drucker kaufen.

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.