Direkt zum Inhalt

Blumen aus Window Color

Gespeichert von Bastelfrau am 28 August 2008

Aus Draht und Window Color kann man unterschiedliche Blumen herstellen.

 

Das brauchst du:

  • Window Color
  • Draht

 

Und so geht's:

  1. Aus Draht Blüten und Blätter formen und die Enden fest zusammen drehen. Hierfür sollte Ihr allerdings einen weichen Basteldraht nehmen.
  2. Drahtstiel nach oben biegen, auf eine PE- bzw. PP-Folie (Malunterlage) legen und die Drahtblüte nach unten andrücken, so dass sich keine Wölbungen mehr im Draht befinden. Mit Window Color Farbe die Blüten- und Blätterformen überstreichen. Die Farbe muss über den Drahtrand aufgetragen werden, da sonst keine Verbindung zwischen Farbe und Draht gegeben ist.
  3. Nach dem vollständigen Trocknen den Draht von der Folie abziehen. Die Farbe bleibt zwischen dem Draht hängen. Überstehende Farbe mit einer Nagelsschere entfernen. Die einzelnen Blüten- und Blattstiele werden zu einer Blume zusammengedreht und mit grünem Kreppwickelband umwickelt.

 

Noch mehr Möglichkeiten:

  • Auf den Draht Stickperlen aufziehen, danach die Anleitungen, wie oben beschrieben, befolgen. Glitter oder Glaskügelchen in die nasse Farbe einstreuen, so gibt man den Blüten ein noch interessanteres Aussehen.
  • Diese Technik lässt sich natürlich auch mit Drahtwaren (die eigentlich für die Kordelwickeltechnik bestimmt sind) durchführen.