Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché



Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché

Aus Pappmasché-Figuren kann man super Dekoration für die Fensterbank machen, wenn die Figur dann noch ein Kaktus ist – umso besser. Mit Acrylfarbe und einer Papierblume gibt du diesem noch den letzten Kick.

Das brauchst du:

  • Eine Kaktus Pappmasché Figur (zum Beispiel von Action)
  • Acrylfarbe in verschiedenen Grüntönen
  • Acrylfarbe in Braun und Schwarz
  • Acrylfarbe in Rosa (in unserem Fall Kreidefarbe von Action)
  • Acrylfarbe in Gold
  • Ein Schwämmchen
  • Einen normalen Pinsel
  • Einen feinen Pinsel
  • Tonkarton in Rosa oder Pink
  • Einen Blumenlocher
  • Ein Tellerchen
  • Abklebeband
  • Zahnstocher
  • Bastelkleber

* Unsere verwendete Acrylfarbe stammt von Martha Steward
Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché

 

Bastelanleitung:

  1. Den Teil der Erde abkleben auf dem der Kaktus steht.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  2. Die grünen Acrylfarben auf ein Tellerchen geben und mit dem Schwamm auf den Kaktus tupfen. Dabei die verschiedenen Grüntöne miteinander vermischen. Lücken, an die man mit dem Schwamm nicht herankommt, kann man mit einem Pinsel anmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  3. Die Farben trocknen lassen und das Abklebeband abziehen.
  4. Die braune Farbe für die Erde ebenfalls auf dem Tellerchen mischen und mit einem Pinsel auftragen. Von der Struktur der Erde her, würde es sich zwar anbieten, auch diese zu tupfen, damit sie realistischer aussieht. Die Gefahr, dass man mit dem braunen Schwamm auch den grünen Kaktus anmalt ist aber sehr groß.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  5. Den unteren Teil des Blumentopfes mit der rosanen Kreidefarbe anmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  6. Den oberen Rand des Blumentopfes mit der goldenen Acrylfarbe anmalen. Dabei auch darauf achten, dass man den inneren Teil des Randes mit anmalt.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  7. Mit goldener Acrylfarbe und dem feinen Pinsel kleine Muster auf den Kaktus aufmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  8. Aus dem Tonpapier mit dem Blumenlocher kleine Blumen ausstanzen.
  9. Die Blüten nach oben aufrichten und mit dem Bastelkleber auf den Kaktus aufkleben.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché

 

Tipps und Tricks:

  • Damit der Blumentopf schön gleichmäßig wird, zuerst eine Schicht quer und dann eine Schicht senkrecht aufmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  • Um den Bastelkleber gut dosieren zu können, sollte man ihn mit einem Zahnstocher auftragen.
  • Wenn die Blütenblätter sich nicht einfach aufstellen lassen und wieder zusammenfallen, kann man die Blüte bis zur Mitte einschneiden und die beiden Seiten mit dem Bastelkleber übereinander ankleben. Dadurch ragen die Blüttenblätter automatisch nach oben.
  • Die Ränder der Blütenblätter kann man zusätzlich mit einem Zahnstocher leicht rund nach unten biegen.

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.